Achterbahn-Restaurant im Wiener Prater jetzt eröffnet

Anzeige
Rollercoasterrestaurant Vienna im Prater von Innen
Bildquelle: ROLLERCOASTERRESTAURANT® Vienna

Im Jahr des 250. Prater-Jubiläums hat nun in Wien das erste Achterbahn-Restaurant Österreichs eröffnet – mit einigen Neuheiten gegenüber anderen Standorten von ROLLERCOASTERRESTAURANT®.

Anzeige

Im Wiener Prater können jetzt nicht nur Besucher Achterbahn fahren. Ab sofort ist das ROLLERCOASTERRESTAURANT® Vienna eröffnet – ein Restaurant, bei dem das Essen auf Achterbahn-Schienen zu den Gästen kommt.

Ursprünglich bereits zur Eröffnung vor fast einem Jahr geplant (wir berichteten), hat das Achterbahn-Restaurant im Wiener Prater nun im im Jubiläumsjahr zu 250 Jahre Prater offiziell seine Tore geöffnet und lädt Gäste zu einem in Österreich bisher einmaligen Erlebnis ein.

Die Auswahl von Speisen im ROLLERCOASTERRESTAURANT® Vienna reicht von Burgern über Pasta und besonderen Spezialitäten des Hauses bis hin zu süßen Deserts. Die Gerichte werden in der Küche frisch zubereitet, transportsicher verpackt und anschließend über ein Schienengewirr über den Köpfen der Gäste auf die Reise zu den Tischen geschickt. Bestellt wird dabei bequem über ein Tablet.

Achterbahn-Restaurants sind nicht neu; bereits seit mehreren Jahren gibt es etwa im Europa-Park das Restaurant „FoodLoop“, das 2012 sogar den THEA-Award im Bereich Gastronomie gewonnen hat. Weitere Standorte sind Nürnberg, Hamburg und Dresden in Deutschland, aber auch in Übersee wurden bereits Restaurants mit dem Patent der deutschen HeineMack GmbH eröffnet, etwa in Kuwait, Abu Dhabi oder Sotschi.

Beim ROLLERCOASTERRESTAURANT® Vienna handelt es sich um ein Master-Franchise Restaurant in bester Lage direkt gegenüber dem weithin sichtbaren Wahrzeichen des Wiener Praters, dem Riesenrad – das übrigens 2016 anlässlich des Prater-Jubiläums kostspielig saniert wurde. Zu den Feierlichkeiten gastiert auch die größte mobile Achterbahn der Welt, der „5er-Looping“, besser bekannt als „Olympia Looping“, mehrere Monate lang in Wien (wir berichteten).

Im Achterbahn-Restaurant im Wiener Praters gibt es einige Weltneuheiten; so werden die Behälter mit dem Speißen erstmals ähnlich eines „Launch-Coasters“ katapultartig mit bis zu 30 km/h durch Loopings befördert; auch ist das ROLLERCOASTERRESTAURANT® Vienna das erste Restaurant seiner Art, in dem Roboter auf der Versandplattform im Restaurant die mit Speisen und Getränken beladenen Transportschlitten vollautomatisch auf die Schienen zu den Gasttischen setzen. Schließlich kommt im Wiener Prater auch ein aufwendiges Lichtkonzept zum Einsatz.

Alle Informationen zum ersten Achterbahn-Restaurant Österreichs findet ihr auf der offiziellen Homepage unter rollercoaster.rest.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schlagworte:

Wiener Prater

Foto: Martin Hesz / Prater Wien GmbH

Das geschichtsträchtige Wahrzeichen im Herzen Wiens lockt mit 250 Attraktionen und Geschäften die ganze Familie. Eine Fahrt im Riesenrad belohnt den mutigen Fahrgast mit einem unvergesslichen Blick über die Dächer Wiens. » Infos

Teile diesen Beitrag und unterstütze uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *