Adventure World Australien eröffnet Neuheit 2017: Riesen-Pendel „Goliath“ schwingt in bis zu 27 Meter Höhe

Anzeige
Adventure World Goliath Pendel
Bildquelle: Adventure World

Im australischen Vergnügungspark Adventure World steht das neue Riesen-Pendel ab sofort für Thrill-Suchende zur Verfügung. „Goliath“ schaukelt seine Mitfahrer in luftige Höhen die Passagiere erfahren dabei das Gefühl des freien Fliegens.

Anzeige

Vor etwa einem Jahr hat der australische Freizeitpark Adventure World enthüllt, welche Neuheit in 2017 in den Park einziehen soll (wir berichteten): Unter dem Projektnamen „Mi3“ wurde ein Riesen-Pendel aus dem Hause Intamin angekündigt. Nun wurde „Goliath“ – so lautet der offizielle Name der neuen Attraktion – feierlich eröffnet.

Mit einer Geschwindigkeit von 65 Stundenkilometern ist „Goliath“ nichts für schwache Nerven. Das Pendel schwingt mit einer Neigung von bis zu 120 Grad hin und her und klettert dabei bis zu 27 Meter in den Himmel. Die bis zu 32 Passagiere pro Fahrt blicken währenddessen nach außen – die Pendelbewegungen wirken auf sie damit wie ein echtes Flugerlebnis.

Der im australischen Perth gelegene Vergnügungspark investierte rund fünf Millionen Euro in das Fahrgeschäft vom Typ Gyro Swing. Eine ähnliche Anlage wurde mit „Loke“ in diesem Jahr im schwedischen Freizeitpark Liseberg eröffnet: Der Neigungswinkel der beiden Riesen-Pendel ist mit 120 Grad zwar identisch, im Gegensatz zu „Goliath“ schwingt „Loke“ aber 42 Meter – und damit mehr als 1,5 Mal höher – in Richtung Himmel und anschließend wieder hinab.

Die adrenalinreiche Fahrt mit „Goliath“ ist für Personen mit einer Körpergröße zwischen 1,20 Meter und zwei Meter zugelassen.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *