Alton Towers baut Märchendorf für neue Übernachtungsmöglichkeiten

Anzeige
alton-towers_maerchendorf-konzept
Anzeige

Ab der Saison 2015 werdet ihr märchenhaft im Alton Towers Resort übernachten können. Derzeit entsteht bei dem Freizeitpark in England die „Enchanted Village“ – zu deutsch also etwa Märchendorf. Insgesamt über 600 Betten werden in zauberhafter Umgebung zum Träumen vor oder nach dem Parkbesuch einladen.

Ein komplettes Dorf im im märchenhaften Stil erwartet Übernachtungsgäste ab 2015 im Alton Towers Resort. Die Bauarbeiten an der „Enchanted Village“ haben nun begonnen.

Es entstehen 120 Hütten für bis zu fünf Gäste sowie fünf Luxus-Baumhäuser, in denen bis zu 8 Personen Platz finden.

Alton Towers Märchendorf Baumhaus

Übernachten in idyllischen Holzhäusern wird im Alton Towers Märchendorf möglich.

In dem Dorf geht das Abenteuer auch nach dem Besuch des Freizeitparks weiter. Neben den Übernachtungsmöglichkeiten werden dort auch Kinderspielplätze sowie ein thematisch passendes Restaurant zum Schlemmen zu finden sein.

Das Märchendorf entsteht in einem Waldgebiet neben dem Alton Towers Hotel inmitten eines Naturschutzgebietes. Hierfür hat sich Alton Towers verpflichtet, besondere Maßnahmen zur Schalldämmung zu ergreifen und einen besonderen Beleuchtungsplan zu entwickeln, um nachtaktive Tiere nicht zu verstören. Auch muss sich der Freizeitpark beim Bau seines Märchendorfes an besondere Vorgaben hinsichtlich des Baumaterials halten.

Alton Towers Enchanted Village

Die Alton Towers Enchanted Village ermöglicht im Naturschutzgebiet ein ruhiges Übernachtungserlebnis.

Im neuen Übernachtungsdorf von Alton Towers sollen dann 130 Menschen eine Arbeitsbeschäftigung finden, 32 davon in Vollzeit.

Quelle und Fotos: Alton Towers

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *