„Galactica“ in Alton Towers eröffnet am 24. März 2016: Einblick in die virtuelle Achterbahn-Umgebung

Anzeige
Alton Towers Galactica Artwork
Bildquelle: Alton Towers

Alton Towers hat das offizielle Eröffnungsdatum der Virtual-Reality-Achterbahn „Galactica“ bekanntgegeben und gibt einen ersten Einblick in die virtuelle Umgebung.

Anzeige

Die Liegeachterbahn „Air“ im englischen Freizeitpark Alton Towers wird 2016 zu „Galactica“ umthematisiert und mit Virtual-Reality-Technik ausgestattet (wir berichteten). So werden einigen neue Gestaltungselemente installiert; die größte Neuerung wird allerdings das Virtual-Reality-Erlebnis während der Fahrt sein, ermöglicht durch ein entsprechendes VR-Headset.

Nun hat Alton Towers bekanntgegeben, dass „Galactica“ schon kurz nach dem Saisonstart zu ersten Flügen durch das virtuelle Weltall einladen wird. Am Donnerstag, den 24. März 2016 feiert die Neuheit Debüt. Der „Film“, den Fahrgäste durch das Virtual Reality-Headset sehen, ist dabei perfekt auf die Fahrfiguren der Liegeachterbahn, inklusive Überschläge.

Jetzt wurden auch erste Szenen aus dem VR-Film veröffentlicht, den Besucher während der Fahrt mit „Galactica“ vor Augen haben werden. Sie erwartet nach dem Start in einem Raumschiff eine Reise durch die Galaxie.

alton-towers-galactica-vr-content-1
alton-towers-galactica-vr-content-2
alton-towers-galactica-vr-content-3

Übrigens: Puristen werden die Fahrt von „Galactica“ auch weiterhin ohne virtuelle Welt um sie herum erleben können. Die Nutzung der VR-Brille sei optional, so Alton Towers. Für das Virtual-Reality-Erlebnis soll zudem kein Aufpreis verlangt werden.

Quelle VR-Content: Merlin Entertainments

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *