Altweibersommer 2015 in Tripsdrill: Erlebnispark zeigt sich im herbstlichen Gewand

Anzeige
Erlebnispark Tripsdrill im Herbst
Bildquelle: Parkerlebnis / Logo: Erlebnispark Tripsdrill

Mit dem Altweibersommer, den Schaurigen Altweibernächten und der großen Kürbisplünderung geht es im Erlebnispark Tripsdrill im Herbst 2015 mit großen Schritten dem Saisonende entgegen.

Anzeige

Alle Jahre wieder kleidet sich der Erlebnispark Tripsdrill zum Ende der Saison in ein buntes herbstliches Kleid – das ist der Altweibersommer in Tripsdrill. 2015 erwarten euch von 5. Oktober bis 8. November wieder Zahlreiche Erntewagen, Kürbispyramiden, Holzdrachen und Vogelscheuchen als Dekorationen im ganzen Park.

Nicht nur kostet der Altweibersommer 2015 in Tripsdrill keinen Aufpreis; ihr könnt euch auch noch günstigeren Eintritt als regulär sichern!

Erlebispark Tripsdrill Herbst-Dekoration

Kleine und große Kürbisse an jeder Ecke – die Erlebnispark Tripsdrill Herbst-Dekoration. (Foto: Parkerlebnis.de)

Sparmöglichkeit beim Altweibersommer 2015

Dank dem „Altweibersommer-Bonus“ spart ihr 5 Euro pro Person, wenn ihr unter der Woche nach 13 Uhr nach Tripsdrill kommt. Die Tickets könnt ihr sowohl an der Kasse vor Ort kaufen oder euch direkt im Online-Shop von Tripsdrill sichern, damit ihr eventuelle Wartezeiten umgehen könnt.

Gruselveranstaltung: Schaurige Altweibernächte 2015

Ebenfalls im Preis inbegriffen ist der Besuch der Schaurigen Altweibernächte 2015 – die Gruselveranstaltung findet in diesem Jahr zum zweiten Mal statt und bietet noch mehr Gruselattraktionen und neu auch Beschäftigungsmöglichkeiten für Kinder.

Tripsdrill Halloween

Beim Halloween-Event „Schaurige Altweibernächte“ lädt der Erlebnispark zum Gruseln ein. (Foto: Erlebnispark Tripsdrill, Collage: Parkerlebnis)

Am 9., 10., 16. und 17. Oktober lädt der Erlebnispark Tripsdrill zum Gruseln ein. Wer nur die Schaurigen Altweibernächte besuchen möchte, kann sich extra dafür ein Abendticket für die Zeit von 18 Uhr bis 21 Uhr kaufen. Übrigens: Auch die drei großen Achterbahnen „Karacho“, „Mammut“ und „G’sengte Sau“ sind hier bei Nacht zu erleben. Einen Event-Bericht mit Video vom letzten Jahr findet ihr hier.

Saisonende 2015 mit traditioneller Kürbisplünderung

Am letzten Öffnungstag des Erlebnispark Tripsdrill in der Saison 2015 findet auch in diesem Jahr wieder die beliebte „Kürbisplünderung“ statt. Besucher können beim Abdekorieren mithelfen und sich ab 16 Uhr so viele Kürbisse mit nach Hause nehmen, wie sie nur können – kostenlos!

In den Winterwochen bleibt der Erlebnispark anschließend geschlossen; das Wildparadies ist an allen Wochenenden, Ferien und Feiertagen jedoch geöffnet.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Tickets ab 27,75 Euro sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *