Apassionata World München muss Eröffnung des Showpalastes verschieben

Anzeige
Apassionata World München - Show Palast Baustelle Dezember 2016
Bildquelle: Apassionata

Die Fertigstellung des Apassionata Showpalastes verzögert sich. Der Showpalast im Herzen der neu entstehenden Apassionata World in München eröffnet nicht wie geplant im März 2017. Bereits gekaufte Tickets können umgetauscht oder zurückerstattet werden.

Anzeige

„Wir sind sehr stolz zu sehen, wie der Bau auf dem Areal der Apassionata World in München vorangeht“, so Apassionata in einer Pressemitteilung. Im Oktober wurde die Fertigstellung von drei Rohbauten innerhalb der ersten Bauphase gefeiert – der Reithalle, dem Stall für 60 Pferde sowie dem Showpalast. Seit November sind somit die Voraussetzungen für den Innenausbau geschaffen. Doch der Showpalast wird nicht wie geplant ab März 2017 zu ersten Vorstellungen einladen.

„Insbesondere im Showpalast werden wir den Besuchern der neuen Apassionata-Show ‚Der Traum‘ Besonderheiten bieten, die mit 360 Grad Projektionen, Videomapping, einem hoch ausgefeilten Surrounding usw. in dieser Form einzigartig sind. Und das nimmt Zeit in Anspruch – angefangen von einer maßgenauen Anfertigung bis zur Installation und einem finalen Testing – die in diesem Umfang vorab immer schwer kalkulierbar sind“, so Apassionata.

Aus heutiger Sicht werde man den Innenausbau nicht wie geplant bis zum Frühjahr 2017 vollständig fertigstellen können. „Bei einem so komplexen Bauvorhaben sind zeitliche Verzögerungen leider keine Seltenheit und im Voraus nicht immer vorhersehbar.“

Apassionata Freizeitpark Showpalast

In diesem Showpalast im Apassionata-Freizeitpark sollen die fulminanten Vorführungen erlebt werden. (Konzeptgrafik: © Graft)

Apassionata will darüber informieren,wenn die Baumaßnahmen vollständig abgeschlossen sind und ein neuer Termin für die Eröffnung – voraussichtlich im frühen Herbst 2017 – entschieden ist.

Apassionata bietet allen Käufern, die bereits ein oder mehrere Tickets für die neue Show „Der Traum“ erworben haben, folgende Optionen an:

  • Umtausch der Tickets für „Der Traum“. Dafür erhalten die Käufer auf Wunsch die Möglichkeit, die Tournee mit der aktuellen Show „Cinema of Dreams“ zu besuchen. Apassionata gastiert mit seiner Show vom 6. bis zum 8. Januar 2017 in der Olympiahalle in München.
  • Rücknahme der Tickets für „Der Traum“ und Erstattung des vollständigen Ticketpreises.

Käufer, die eine der beiden Optionen wahrnehmen möchten, werden gebeten, sich an ihren Ticketanbieter zu wenden, bei dem sie ihr Ticket erworben haben.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *