Aquatica-Wasserpark von SeaWorld Orlando eröffnet 2018 Rafting-Rutsche „Ray Rush“

Anzeige
Ray Rush in Aquatica SeaWorld Orlando - Artwork
Bildquelle: SeaWorld Orlando

In Aquatica, SeaWorld Orlandos Wasserpark, geht mit „Ray Rush“ (etwa „Rochen-Rausch“) im Frühjahr 2018 ein neues Abenteuer an den Start. Die über 18 Meter hohe Rafting-Rutsche kombiniert drei aufregende Wasser-Erlebnisse zu einer Action-geladenen Attraktion für die ganze Familie.

Anzeige

Zum Auftakt der Rutschpartie schießen die Gäste mit 36 Kilometern pro Stunde per Hochdruck-Wasserstrahl in eine geschlossene Röhrenkombination. Dann wirbeln sie in eine riesige durchsichtige Kugel, wo sie die Wände hochgeschleudert werden. Nach einem weiteren Röhrenabschnitt fliegen sie in einer offenen, wie ein Mantarochen geformten Halfpipe hin und her.

Ein letztes Mal geht es ab in die Röhre, dann landen die Schlauchboote spritzend in einem Wasserbecken.

Cathy Valeriano, Aquatica Orlandos Vizepräsidentin, stellt fest: „Im Sonnenstaat Florida gibt es keine andere Rafting-Rutsche, die diese drei Elemente in einer Attraktion vereint. ‚Ray Rush‘ ergänzt unser großartiges und familienfreundliches Angebot an Wasserattraktionen perfekt.“

„Ray Rush“ ist für Kinder ab 1,06 Meter Körpergröße freigegeben. Bis zu vier Mitfahrer passen in eines der Boote.

In Aquatica, SeaWorld‘s Waterpark ist Spaß im Wasser Programm. Das Areal verfügt über 42 Rutschen, Flüsse und Lagunen sowie rund 7.500 Quadratmeter Strandbereich. Der Park liegt dem Meeresabenteuerpark SeaWorld Orlando direkt gegenüber.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *