Movie Park Germany bessert Strecke von Holzachterbahn „Bandit“ für 2016 aus

Anzeige
Bandit Holzachterbahn im Movie Park Germany
Bildquelle: Thomas Frank, Parkerlebnis.de

Der Movie Park Germany will die Strecke der Holzachterbahn „Bandit“ für 2016 umfangreich erneuern. Über 200 Meter Schienen sollen gewechselt werden.

Anzeige

Bereits 1999 als Wild Wild West eröffnet, gilt „Bandit“ im Movie Park Germany als die älteste moderne Holzachterbahn in Deutschland. Der Zahn der Zeit hat auch an ihrer Strecke genagt – deshalb führt der Movie Park Germany jetzt umfangreiche Ausbesserungen durch: Fast 20 Prozent der gesamten Strecke sollen für 2016 erneuert werden.

„Bereits seit 2012 erneuen wir nach und nach die Streckenführung, um den Fahrtkomfort für unsere Gäste zu erhöhen. In diesem Winter werden wir über 200 Meter Schienen in zwei Kurven wechseln“, so Movie Park Germany-Geschäftsführer Thorsten Backhaus. „Das ist das bislang größte Teilstück, das wir ausbessern.“

Auch sonst gibt Backhaus an, während der Saisonpause einiges zu tun. „Jetzt im Winter werden wir viele Wartungsarbeiten, zeitintensive Kontrollen und Ausbesserungen vornehmen.“

Die Saison 2016 soll zudem wieder Neuheiten mit sich bringen. Welche genau, das will Geschäftsführer Thorsten Backhaus noch nicht verraten. Bis auf ein ganz besonderes Highlight: „Wir freuen uns, dass wir im kommenden Jahr zusammen mit unseren Gästen unser 20-jähriges Jubiläum feiern können.“

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *