Baut das Legoland Deutschland bald ein riesiges neues Hotel?

Anzeige
Legoland Deutschland
Anzeige

Im Legoland Deutschland könnte bald ein weiteres Hotel stehen – mit Ausmaßen, welche die beiden bisherigen Themenhotels bei Weitem übertreffen. Derzeit gibt es jedoch noch keine Genehmigung durch den örtlichen Bauausschuss.

Nach der Ritterburg 2013 und der Königsburg 2014 könnte uns im Legoland Deutschland bald ein neues Themenhotel erwarten. Dieses würde nach aktuellen Informationen gewaltige Ausmaße haben.

Wie die Augsburger Allgemeine Zeitung berichtet, soll sich der Freizeitpark vor Kurzem beim örtlichen Bauamt danach erkundigt haben, wie groß die Chance für die Genehmigung eines Bauantrags für ein Hotel wäre. Dieser sollte im Herbst, also nach der Saison 2014, eingereicht werden.

Die Pläne, die das Legoland der Stadtverwaltung zukommen lies, lassen die Ausmaße des Hotels erahnen: ein L-förmiger Gebäudekomplet mit einer Höhe von bis zu 25 Metern. Bisher ist die maximal zulässige Höhe für Bauten im Legoland Feriendorf auf 18 Meter beschränkt. Die 25 Meter Höhe will sich das Legoland laut einem Antrag auf einer Fläche von bis zu 1.000 Quadratmetern genehmigen lassen.

Damit würde da neue Hotel die Ritterburg und die Königsburg wortwörtlich in den Schatten stellen. Schenkt man der Stadtverwaltung glauben, so will das Legoland das neue Gebäude als zentrale Anlaufstelle im Feriendorf nutzen.

Im Juli sollen noch Gespräche darüber stattfinden, ob das Vorhaben realisiert wird. Zumindest vorerst stimmte eine knappe Mehrheit des Bauausschusses gegen den Antrag. Doch wenn konkrete Pläne vorlägen, sei sicher eine Befreiung vom Plan möglich.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *