Bayern Park schult Mitarbeiter zu Eigensicherung und Höhenrettung

Anzeige
Bayern-Park - Schulung- Höhenrettung Achterbahn
Bildquelle: Bayern Park

Eigensicherung und Höhenrettung im Bayern-Park: Sicherheitstechnische Schulung für Mitarbeiter.

Anzeige

Im Zuge der jährlichen Mitarbeiterschulungen fand in der vergangenen Woche im Bayern Park ein zweitägiges Seminar zum Thema Eigensicherung und Rettung aus größeren Höhen statt. Insgesamt zehn technische Mitarbeiter des Freizeitparks erhielten zunächst im theoretischen Teil von den beiden Kursleitern der Firma HSH Höhensicherheitstechnik aus Struppen in der Sächsischen Schweiz alle nötigen Informationen, sowohl zur Vermeidung von Abstürzen als auch zur Rettung von hilflosen Personen aus Notlagen.

Anschließend ging es im praktischen Teil des Seminars um den richtigen Umgang mit der persönlichen Schutzausrüstung beim Arbeiten in erhöhten Positionen. Bei der abschließenden Übung wurde dann auch der Ernstfall geprobt: Eine hilflose Person, die in größerer Höhe in eine Notlage geraten war, musste von den Kursteilnehmern durch Anwendung der zuvor erlangten Kenntnisse gerettet werden.

Bayern Park Schulung Höhenrettung Freifallturm

Für die Schulung wurde auch in „Thaolon“ mit dem Freifallturm geprobt. (Foto: Bayern Park)

Angesichts der Tatsache, dass 30% der tödlichen Unfälle in der Wirtschaft durch Abstürze und deren Folgen zu beklagen sind, bildet diese Schulung einen wichtigen Baustein im Arbeitssicherheitskonzept des Bayern-Park und wird auch in Zukunft regelmäßig für die Mitarbeiter angeboten.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *