Bayern-Park – Steinwirbel eröffnet als 4. Neuheit 2014

Anzeige
Bayern Park Logo
Anzeige

Gleich vier Neuheiten tischt der Bayern-Park seinen Besuchern in dieser Saison auf. Nun wurde auch die vierte und letzte Neuheit offiziell eröffnet. Ab sofort könnt ihr den Steinwirbel im Bayern-Park nutzen und euch kräftig wirbeln lassen.

Pünktlich zu Beginn der bayerischen Pfingstferien gibt der Bayern-Park offiziell bekannt, dass auch die letzte seiner vier Neuheiten 2014 ab sofort in Betrieb ist. Der neue Steinwirbel ist ein Fahrgeschäft des Typs Kontiki und ähnelt etwas einem traditionellen Wikingerschiff. Doch zusätzlich zu den Schaukelbewegungen dreht sich der Steinwirbel auch um seine eigene Achse.

Steinwirbel im Bayern Park

Neu ab der Saison 2014: Der Steinwirbel! (Foto: Bayern Park, Facebook)

Im Steinwirbel finden pro Fahrt 24 Personen Platz. Die Mindestgröße zum Mitfahren beträgt 1 Meter.

Ihr findet den Steinwirbel im Freizeitpark ab sofort im Themenbereich Thalonien in unmittelbarer Nähe zum neuen Familien-Freifallturm Thaolon. Eine weitere Neuheit in diesem Jahr bietet der Bayern Park mit dem neuen Königsflug, welcher das alte Kettenkarussell im Freizeitpark ablöst.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

1 Kommentar

So eine Maschine wackelt auf und ab und das kann schon den Magen beschäftigen. Aber der Steinwirbel kann das und kann sich auch noch drehen. Dann wird die Erde richtig rund. So etwas wird wohl kaum auf einem Jahrmarkt geboten werden können also gleich in der Schlange anstellen.

Antworten