BBC und Luneng Group planen neue Top Gear- und BBC Earth-Themenparks in China: Eröffnung für 2020 angedacht

Anzeige
BBC Logo
Bildquelle: BBC

Der Bau von Vergnügungsparks in China boomt seit einigen Jahren. Nun planen auch der britische Rundfunksender BBC und die chinesische Luneng Group gemeinsam den Bau zweier Themenparks.

Anzeige

Die britische Rundfunkanstalt British Broadcasting Corporation (kurz: BBC) plant im Süden Chinas neue Themenparks rund um zwei beliebte BBC-Marken: Ein Themenpark soll sich dem Kult-Automagazin Top Gear, ein zweiter Park dem Dokumentarfilm-Fernsehsender BBC Earth widmen. Diese sollen voraussichtlich im Jahr 2020 eröffnen. Das berichtet die chinesische Nachrichtenseite Sohu.

Laut Sohu will die Luneng Group – ein chinesischer Immobilienentwickler – den weltweit ersten BBC Earth-Themenpark erschaffen. Dieser soll die Themenschwerpunkte des erfolgreichen Fernsehsenders aufgreifen: Wie Sohu berichtet, sind sechs Themenbereiche rund um Planeten, Wildnis, Ozean und die Eiszeit angedacht. Auch erste Attraktionen wie ein 4D-Theater, ein Aquarium, Snowrafting, ein Reptilienmuseum und eine Dschungel-Achterbahn werden bereits in dem Bericht genannt.

Darüber hinaus liegen erste Pläne für einen Top Gear-Themenpark vor. Dabei handelt es sich um ein von BBC produziertes Automagazin, das bereits seit dem Jahr 1977 ausgestrahlt wird und zu den erfolgreichsten Sendungen der Rundfunkanstalt zählt. Eine Vielzahl von Indoor- sowie Outdoor-Attraktionen soll sich um den Geschwindigkeitsrausch drehen: Für den neuen Freizeitpark mit Auto-Thematisierung sind laut Sohu unter anderem eine Kartbahn, ein Bereich für Outdoor Driving, ein Erlebnisbereich für Kinder sowie die Ausstellung besonderer Auto-Modelle vorgesehen.

Nach Angaben von Sohu sollen die Themenparks jährlich fünf Millionen Besucher aus dem In- und Ausland anziehen. Die Themenparks sollen auf der Insel Hainan im Südchinesischen Meer entstehen.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *