BELANTIS-Maskottchen „Buddel“ als Sphinx verewigt

Buddel-Sphinx in BELANTIS
Bildquelle: BELANTIS

Keine Pyramide ohne Sphinx: Vor der Pyramide in BELANTIS wurde Park-Maskottchen „Buddel“ nun als zwei Meter hohe Sphinx verewigt.

Am Freitag wurde im Leipziger Freizeitpark BELANTIS die neue Sphinx enthüllt. RADIO PSR-Moderatorin Friederike „Freddy“ Holzapfel ist die Patin des neuen Wächters im Tal der Pharaonen, weshalb sie die Buddel-Sphinx vor der Parköffnung enthüllte. Die Figur mit dem Gesicht des BELANTIS-Maulwurfs wird nun als Fotopunkt den Familien viel Freude bereiten wird. „Ich fand das alte Ägypten schon immer spannend und wer weiß, vielleicht bewacht die Sphinx ja sogar einen echten Schatz“, freut sich Freddy Holzapfel.

Vor der Enthüllung arbeitete BELANTIS-Künstler Thomas fast vier Wochen am Körper der Sphinx. Er entwarf die Zeichnung der Maulwurf-Sphinx und baute danach das Drahtgestell für das Grundgerüst. Aus 8 Stahlvierkantrohren entstand der Rahmen für das Modell. In der Zeit wurde am „Mittelmeer“ die Sockelplatte für die Sphinx gegossen, worauf die Sphinx mit dem Kran gehoben wurde.

BELANTIS "Buddel-Sphinx" - Friederike Freddy Holzapfel

Friederike „Freddy“ Holzapfel enthüllt die „Buddel“-Sphinx. (Foto: BELANTIS)

Nun steht die 4 Meter lange und 2 Meter hohe Figur vor der Pyramide und bewacht den „Fluch des Pharao“ – die Wildwasser-Fahrt von BELANTIS, die durch die Pyramide führt.

Schlagworte: , ,

BELANTIS

Foto: BELANTIS

Der größte Freizeitpark Ostdeutschlands lockt mit acht liebevoll gestalteten Themenbereichen. Die Hauptattraktion von BELANTIS ist die Mega-Achterbahn HURACAN – eine der steilsten Achterbahnen der Welt mit fünf Überschlägen. » Infos

Teile diesen Beitrag und unterstütze uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *