BELANTIS schließt Rundweg: Reise durch sieben Themenwelten jetzt ohne Umwege möglich

Anzeige
BELANTIS Rundweg Brücke
Bildquelle: BELANTIS

BELANTIS hat den Rundweg durch seine acht Themenwelten geschlossen. Damit können Besucher nun ohne Umwege alle Bereiche des Freizeitparks erreichen.

Anzeige

Wer in BELANTIS vom „Reich der Sonnentempel“, in dem unter anderem die Überkopf-Achterbahn „Huracan“ liegt, zur „Prärie der Indianer“ mit dem Riesen-Schwungpendel „BELANITUS Rache“ kommen wollte, musste bisher durch mindestens drei andere Themenwelten marschieren – und das, obwohl die beiden Bereiche nicht weit auseinander liegen. Jetzt hat der Freizeitpark in Leipzig eine Brücke gebaut, welche die beiden Themenwelten über den See hinweg verbindet.

Damit schließt BELANTIS den Rundweg um den „Atlantik“, der Besucher acht Themenwelten erkunden lässt. „Für unsere Besucher bedeutet dies eine enorme Erleichterung“, erklärte BELANTIS-Geschäftsführer Erwin Linnenbach.

BELANTIS Rundweg Artwork

In nur wenigen Schritten wechseln Gäste nun zwischen den beiden Bereichen – vorher war ein langer Fußmarsch nötig. (Foto: BELANTIS/Bearbeitung: Parkerlebnis.de)

Im „Reich der Sonnentempel“, das sich linker Hand des Haupteingangs befindet und nun neu mit der „Prärie der Indianer“ verbunden wurde, befindet sich seit Kurzem eine neue Attraktion: „ANCA“, ein Mini-Top-Spin, der ausschließlich von Kindern gefahren werden darf (wir berichteten).

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *