Wettrennen aus 25 Metern Höhe: Erster Duelling Alpine Coaster Europas eröffnet 2017 in Bellewaerde

Anzeige
Alpine Coaster
Bildquelle: Thomas Frank, Parkerlebnis.de (Symbolfoto)

Bellewaerde wird 2017 Europas ersten Duelling Alpine Coaster eröffnen. Bei der Neuheit handelt es sich um eine Sommerrodelbahn mit zwei parallel verlaufenden Strecken, auf denen sich Fahrgäste Rennen liefern können.

Anzeige

Bellewaerde hat eine Europa-Premiere angekündigt. Als Neuheit 2017 will der belgische Freizeitpark den ersten Duelling Alpine Coaster Europas eröffnen. Dabei können sich Fahrgäste auf zwei parallel zueinander verlaufenden Strecken Wettrennen liefern.

In die neue Attraktion investiert Bellewaerde vier Millionen Euro. Die Arbeiten an der europaweit neuartigen Sommerrodelbahn-Anlage sollen bereits im Herbst diesen Jahres starten. Die Anlage wird dabei nicht wie üblich an einem natürlichen Hang gebaut. Stattdessen wird für die neue Attraktion eine Turmkonstruktion errichtet, die mithilfe einer Brücke zwischen den Baumwipfeln erreicht wird.

Bellewaerde Duelling Alpine Coaster 2017

Mit dieser Konzeptgrafik kündigt Bellewaerde seine Neuheit 2017 an. (Foto: Bellewaerde)

Zwei Bobs mit jeweils bis zu zwei Personen werden bei dem Duelling Alpine Coaster nebeneinander aus 25 Metern Höhe starten. Fahrgäste können durch Hebel an ihren Sitzen selbst bestimmen, wie schnell sie die vor ihnen liegende kurvenreiche Strecke befahren möchten.

Ein genaues Eröffnungsdatum des Duelling Apine Coaster in Bellewaerde ist bislang noch nicht bekanntgegeben worden.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *