Bellewaerde stellt Neuheit 2017 als „Dawson Duel“ vor: Details zu Europas erstem Duelling Alpine Coaster veröffentlicht

Anzeige
Dawson Duel - Bellewaerde 2017 Duelling Alpine Coaster Collage
Bildquelle: Bellewaerde, Collage: Parkerlebnis.de

Bellewaerde hat weitere Informationen zu seiner Neuheit 2017 bekanntgegeben. Sowohl der offizielle Name des ersten Duelling Alpine Coaster Europas als auch dessen Geschwindigkeit und Streckenlänge wurden enthüllt.

Anzeige

Bereits im September vergangenen Jahres wurde bekannt, dass der belgische Freizeitpark Bellewaerde mit seiner Neuheit 2017 eine europaweit einmalige Attraktion eröffnen würde – einen Duelling Alpine Coaster; eine Sommerrodelbahn mit zwei parallel verlaufenden Strecken, auf der sich Fahrgäste eine Wettrennen liefern können. Nun wurden weitere Details bekannt.

Im Rahmen einer Presseveranstaltung hat Bellewaerde den Duelling Alpine Coaster offiziell unter dem Namen „Dawson Duel“ vorgestellt. Der Name sei eine Anspielung auf die Stadt Dawson City, die bei dem alljährlichen Schlittenhunderennen „Yukon Quest“ eine wichtige Rolle spielt.

Bereits vorher wurde bekannt, dass Fahrgäste über einen Baumwipfelpfad zum Einstieg in 25 Metern Höhe gelangen. Nun nannte Bellewaerde auch Details zur Streckenlänge und zur maximalen Geschwindigkeit: Auf den jeweils 450 Metern Schiene werden Fahrgäste in den Zweier-Bobs eine Höchstgeschwindigkeit von 40 Stundenkilometern erreichen. Bis zu 800 Personen werden „Dawson Duel“ pro Stunde erleben können.

Bellewaerde lässt sich seine Europa-Neuheit vier Millionen Euro kosten. „Die Investition in diese Attraktion ist eine der größten seit 1999 und unterstreicht das Vertrauen unserer Muttergesellschaft, der Compagnie des Alpes, in Bellewaerde“, so Stefaan Lemey, Leiter des Freizeitparks. Eröffnet werden soll „Dawson Duel“ noch im Frühjahr.

Bellewaerde Duelling Coaster Baustelle

Hier entsteht gerade der Duelling Alpine Coaster. (Foto: Bellewaerde)

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *