Biosphäre Potsdam – Führung „Schmetterlinge der Tropen“ am 4. Oktober 2014

Anzeige
Biosphäre Potsdam
Anzeige

Am Samstag, den 4. Oktober 2014 findet in der Biosphäre Potsdam eine besondere Führung statt. Bei „Schmetterlinge der Tropen“ taucht ihr ein in die facettenreiche Welt der Schmetterlinge.

Das Ausstellungserlebnis „Aquasphäre“ ist mit der Eröffnung des dritten und letzten Teils mit dem Titel „Leben unter Wasser“ vollendet. Besucher können sich anhand interaktiver Stationen, Modelle und eines Animationsfilms über das Leben in den Ozeanen und den Schutz der Weltmeere informieren. Tausende von Besuchern haben sich in den letzten Wochen in diese unbekannte Welt entführen lassen und staunen über das ungewöhnliche Leben in den Tiefen der Ozeane.

Wer sich außer für Tiefsee und Dschungel auch noch für andere Facetten der Potsdamer Tropenwelt interessiert und sich auch in unterhaltsamer Weise weiterbilden möchte, sollte am Sonnabend um 15:00 Uhr an der farbenfrohen Führung „Schmetterlinge der Tropen“ teilnehmen. Dabei geben die Biosphäre-Experten den Besuchern einen beeindruckenden Einblick in die Welt der Falter und Schmetterlinge. Im Rahmen dieser Führung kann man die bunten und filigranen Schönheiten in all ihrer Pracht erleben und die verschiedenen Stadien dieser faszinierenden Falter vom Ei über die Raupe und Verpuppung bis zum farbenprächtigen Schmetterling nachvollziehen.

Die Highlights des Tages:

Sonnabend, 4. Oktober 2014, 12:00 Uhr
Mitmach-Koi-Fütterung

Die Bewohner des Urwaldsees am Tropencamp warten pünktlich an jedem Sonnabend und Sonntag um 12:00 Uhr gespannt: Dann finden hier die öffentlichen Koi-Fütterungen statt. Die Experten der Biosphäre erklären dabei viel Wissenswertes rund um die intelligenten Tiere.
Treffpunkt: Urwaldsee am Tropencamp. Teilnahme im Eintrittspreis enthalten.

Sonnabend, 4. Oktober 2014, 15:00 Uhr
Führung „Schmetterlinge der Tropen“

Klein, groß, bunt, fluoreszierend, grau, gelb, getarnt – bei der zweitartenreichsten Insektengattung mit mehr als 180.000 Arten kann man problemlos schnell den Überblick verlieren. Schmetterlinge haben seit jeher den Menschen fasziniert, und die beeindruckende Verwandlung von Raupe zu Falter gehört ohne Zweifel zu den wunderbarsten Schauspielen der Natur. Im 60 m² großen, begehbaren Schmetterlingshaus der Biosphäre, das zur Heimat unzähliger Falter und Schmetterlinge aus Asien und Südamerika geworden ist, geben Experten den Besuchern einen beeindruckenden Einblick in die Welt der Falter und Schmetterlinge. Die Schönheiten sind natürlich auch tolle Fotomodelle!

Dauer: 1,5 Stunden
Preis: Erwachsene 5,50 Euro, Ermäßigt 4,80 Euro, Kinder und Kleinkinder 3,30 Euro zzgl. Biosphäre-Eintritt
Voranmeldung erbeten unter: 0331 550740

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *