„Camel Creek Resort“: Alton Towers-Gründer plant Luxus-Ferienressort in Cornwall

Anzeige
Camel Creek Baumhaus
Bildquelle: Camel Creek Resort, Collage: Parkerlebnis

Das erste 5-Sterne-Luxusresort des Vereinigten Königreichs soll an der Nordküste der englischen Grafschaft Cornwall entstehen. Das Herzensprojekt von John Broome, der bereits als Gründer von Alton Towers Erfolge feierte, will den Freizeitpark „Camel Creek Adventure Park“ mit einem tropischen Pool- und Spa-Bereich, luxuriösen Residenzen und schicken Baumhäusern erweitern.

Anzeige

Der „Camel Creek Adventure Park“ zählt zu den führenden Familienattraktionen der Grafschaft Cornwall. Mit umfassenden Erweiterungen soll der englische Freizeitpark nun zu einer der führenden Sehenswürdigkeiten des Landes ausgebaut werden.

In den kommenden Jahren soll der Park mit neuen Hi-Tech-Attraktionen wie 5D-Simulatoren, einer Indoor-Achterbahn und Dark-Rides sowie Renovierungen und einem neuen Look für die Zukunft gewappnet und internationalen Freizeitpark-Standards angepasst werden. Ein tropischer Pool- und Spa-Bereich und luxuriöse Familienresidenzen und Baumhäuser sollen das Urlaubsangebot ergänzen und das „Camel Creek Resort“ zum ersten 5-Sterne-Luxusresort im Vereinigten Königreich machen.

Hi-Tech Attraktionen

Eine Neuheit im „Camel Creek Adventure Park“ wurde bereits in dieser Saison eröffnet. Im 5D-Simulator, der mit NASA-Technologie ausgestattet ist, gehen Gäste auf eine 4-minütige Reise durch wilde Gewässer, in denen Monster, Zombiepiraten und Seeschlangen hausen. Die Attraktion wurde vom Alton Towers-Gründer John Broome als Teil eines 5-Jahres-Plans erworben. „Camel Creek“ selbst gehört dem Freizeitpionier erst seit vergangenem August (wir berichteten). „Red Beard Rapids“ heißt das Abenteuer im 5D-Simulator:

Tropischer Pool- und Spa-Bereich

Broomes Pläne für „Camel Creek“ gehen aber über den eigentlichen Freizeitpark weit hinaus. Sein „Camel Creek Resort“ soll auch mit einem tropischen Pool- und Spa-Bereich aufwarten, der Gäste aus aller Welt anlocken soll. Im tropischen Mikroklima sollen Besucher in den ergonomisch in die Landschaft integrierten Poollandschaften eine bezaubernde Flora und Attraktionen wie Wasserrutschen und Wildwasserbahnen erwarten.

Camel Creek Pool

(Foto: Camel Creek Resort)

Luxusvillen und Baumhäuser

Übernachtungsgäste werden im „Camel Creek Resort“ mit einem besonders luxuriösen Angebot verwöhnt. Sowohl in den an die Ewok-Dörfer aus „Star Wars“ erinnernden Baumhauskolonien, als auch in den geräumigen Residenzen, die alle neben der üblichen Ausstattung auch über einen eigenen Gartenbereich verfügen, soll Luxus an erster Stelle stehen.

Camel Creek Villla

Ein Haus am See: So sehen die prunkvollen Villen aus. (Foto: Camel Creek Resort)

Wann genau die neuen Bereiche und Ferienhäuser eröffnen und aus dem „Camel Creek Adventure Park“ ein echtes Luxusresort machen werden ist noch nicht bekannt. Das „Camel Creek Resort“ soll aber zweifellos ein besonders wohlhabendes Klientel anlocken. Wie sich diese Entwicklung auf den Familienpark auswirken wird, wird erst die Zukunft zeigen.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *