Chessington World of Adventures heißt 2017 „Grüffelo“ willkommen

Gruffalo - Chessington Worlds of Adventure - Figur
Bildquelle: Chessington Worlds of Adventure

Die Chessington World of Adventures gibt einen ersten Ausblick auf die Saison 2017. Besucher erwarten Abenteuer mit dem Ungeheuer „Grüffelo“ – eine Figur aus einem Kinderbuch.

„Der Grüffelo“, eine Figur aus dem gleichnamigen Kinderbuch von Julia Donaldson und Axel Scheffler, wird im nächsten Jahr Einzug in den englischen Freizeitpark Chessington World of Adventures halten.

Wir freuen uns sehr, offiziell anzukündigen, dass es 2017 einige spannende Grüffelo-Aktivitäten in Chessington geben wird“, so der Freizeitpark auf seiner offiziellen Facebook-Seite. Besucher sollen die Möglichkeiten haben, dem Ungeheuer gegenüber zu treten. Wie dieses Zusammentreffen stattfinden wird, darüber hüllt sich Chessington World of Adventures noch in Schweigen. Mit großer Wahrscheinlichkeit wird das Wesen allerdings in die Halle der ehemaligen Themenfahrt „Bubbleworks“ einziehen. Die Attraktion wurde im Sommer der vergangenen Saison nach über 26 Jahren mit mehr als 15 Millionen Rundfahrten geschlossen (wir berichteten).

Auch jetzt schon ist der „Grüffelo“ (Original-Name: „The Gruffelo“) in dem Park zu finden: Er wurde als übergroße Figur auf einem freien Rasenstück aufgestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *