Chiapas im Phantasialand ist beste neue Attraktion 2014 in Europa: Auszeichnung bei Diamond ThemePark Awards 2015

Anzeige
Chiapas im Phantasialand
Bildquelle: Phantasialand

Chiapas im Phantasialand wurde als beste neue Attraktion 2014 ausgezeichnet. Die Wasserbahn erhielt die Auszeichnung bei den Diamond ThemePark Awards 2015.

Anzeige

Die Wasserbahn Chiapas im Phantasialand wurde als beste neue Attraktion 2014 in Europa bei den Diamond ThemePark Awards 2015 ausgezeichnet. Die Attraktion besticht mit einer aufwendigen Thematisierung und einer der steilsten Abfahrten einer Wasserbahn.

Ursprünglich für die Saison 2013 angekündigt wurde Chiapas schließlich zum Saisonstart 2014 eröffnet. Die von Intamin hergestellte Wasserbahn bietet ganze sechs Minuten Fahrzeit, fünf Fahrebenen und drei Abfahrten – davon ein Rückwärtsschuss. Typisch für das Phantasialand wurde besonders großer Wert auf die Gestaltung der Anlage gelegt – so kostet die Thematisierung von Chiapas mindestens 70 Prozent des gesamten Budgets.

Chiapas setzte sich bei den Diamond Theme Park Awards gegen starke Neuheiten-Konkurrenz in Europa durch: Mit Arthur im Königreich der Minimoys die bisher aufwendigste Indoor-Attraktion des Europa-Park und im schwedischen Liseberg wurde die Rekord-Achterbahn Helix mit mehreren Katapultabschüssen eröffnet.

Die Diamond ThemePark Awards wurden 2015 zum fünften Mal verliehen. Bei der Auszeichnung handelt es sich um einen Publikumsaward. Freizeitpark-Besucher konnten in verschiedenen Kategorien abstimmen. Das Phantasialand darf sich auch in der Kategorie „Bester Freizeitpark Europas“ über einen Erfolg freuen: Hier belegte das Phantasialand Platz 3 hinter Disneyland Paris und Europa-Park.

Einen Eindruck von Chiapas im Phantasialand erhaltet ihr im anschließenden Video.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *