Chiapas – Phantasialand startet Werbeoffensive zur Eröffnung am 1. April

Anzeige
Chiapas im Phantasialand
Anzeige

2014 wird das Jahr von Chiapas, der neuen Wasserbahn im Phantasialand. Eigentlich bereits für die letzte Saison geplant, wird Chiapas nun zum Start in die Saison 2014 am 1. April eröffnen. Der Freizeitpark veröffentlicht passend dazu einen aufregenden Werbespot und startet ein Gewinnspiel für Newsletter-Abonnenten, um vor allen anderen mit Chiapas fahren zu können.

Lange haben Freizeitpark-Fans auf Chiapas gewartet, die Enttäuschung nach der Verschiebung im letzten Jahr war groß. Doch jetzt steht Chiapas in den Startlöchern und ab 1. April erwartet uns die Attraktion mit der weltweit steilsten Abfahrt in einer Wildwasserbahn, ganzen 6 Minuten Fahrzeit, 5 Fahrebenen und 3 Abfahrten – davon ein Rückwärtsschuss.

Passend dazu veröffentlicht das Phantasialand auch einen Werbespot, der noch mehr Vorfreude auf die Neuheit 2014 schürt. Schaut ihn euch gleich im Anschluss an!

Wer als einer der allerersten Fahrgäste Chiapas erleben möchte, hat dank einem neuen Gewinnspiel die Möglichkeit, sich einen der limitierten Plätze zu sichern. Auf der Homepage des Phantasialands könnt ihr euch für den Newsletter anmelden und setzt damit die Voraussetzung, einen von 5 mexikanischen Kurzurlauben im Phantasialand für 2 Erwachsene und 2 Kinder zu gewinnen. Hierfür müsst ihr Buchstaben aus 5 Chiapas-Newslettern sammeln, daraus ein Lösungswort zusammensetzen und anschließend auf der Chiapas-Gewinnspielseite eintragen.

Chiapas Artwork

Das offizielle Artwork erlaubt euch einen kleinen Blick in den Innenbereich von Chiapas im Phantasialand.

Die Saison 2014 im Phantasialand beginnt offiziell am 1. April. Die Öffnungszeiten haben wir für euch zusammengefasst. In diesem Jahr müsst ihr euch auf höhere Eintrittspreise gefasst machen.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Tickets ab 140,00 Euro sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

3 Kommentare

Endlich mal eine Wasserbahn, die auch Achterbahnfahrer erschreckt. Das riesige Gerät wird auch Erwachsene schocken, denn hier geht es mehr abwärts als auf jeder anderen Bahn auf der Welt. Klar bremst erstmal Wasser im Vergleich zu einer Achterbahn, aber mit Gefälle kann das kompensiert werden. Und so rauscht und strömt es und die Orientierung wo oben ist, wird auf einmal gar nicht so einfach. Wer also den Top Kick sucht, im Phantasialand ist er zu finden.

Antworten

Ok, bin überzeugt. Da muss ich hin! Der Spot ist zwar kurz, aber lässt auf viel hoffen, vor Allem die steilste Abfahrt der Welt!

Antworten

Die Preisdiskussion kann ich nicht nachvollziehen. Bin vor ein paar Tagen im Phantasialand gewesen. Habe 14 x in den verschieden Fahrgeschäften und Shows gesessen. Macht bei einem Eintrittspreis von 45,- Euro 3,21 Euro je Fahrt/Show. Eine Kirmes mit altersschwachen Fahrgeschäften ist teurer.Wer natürlich ungünstig plant und an einem Feiertag oder Wochenende in einen Park geht hat mit langen Wartezeiten zu rechnen. Längste Wartezeit bei mir 25 Minuten. Schaft dann natürlich keine 14 x. Ausserdem möchte ich nicht wissen, was eine Neuanschaffung wie Chiapas kostet.

Antworten