„Colossos“ öffnet 2016 nicht wieder: Holzachterbahn im Heide Park bleibt bis Saisonende geschlossen

Heide Park-Holzachterbahn Colossos - Eingang
Bildquelle: Thomas Frank, Parkerlebnis.de

Die Holzachterbahn „Colossos“ im Heide Park bleibt bis mindestens Ende der Saison 2016 geschlossen. Grund für die lange Schließung sind unerwartete Reparaturarbeiten.

„Colossos“ wurde bereits vor gut einer Woche überraschend geschlossen. Bisher war nicht klar, wie lange Heide Park-Besucher auf die Holzachterbahn verzichten müssen, nun gibt der Freizeitpark jedoch offiziell bekannt: „Colossos“ wird 2016 nicht mehr in Betrieb gehen.

„Nach intensiver Prüfung hat sich herausgestellt, dass der Tausch von Schienenteilen notwendig ist. Da dies ein sehr aufwendiger Prozess ist, müssen wir Euch leider mitteilen, dass Colossos diese Saison nicht wieder in Betrieb gehen kann“, so der Heide Park in einer offiziellen Mitteilung.

Der Heide Park bedauere die Umstände sehr und kündigt an, mit Hochdruck daran zu arbeiten, „Colossos“ für die Saison 2017 wieder fit zu bekommen.

„Colossos“ feiert in diesem Jahr sein 15. Jubiläum. Zu diesem Anlass erhielt sie zu Beginn der Saison eine Thematisierung rund um die „Baummenschen“.

Heide Park Holzachterbahn "Colossos" - Pflanzen im Wartebereich

Der Wartebereich schlängelt sich nun durch hohe Pflanzen. (Foto: Thomas Frank, Parkerlebnis.de)

Schlagworte: ,

Heide Park Resort

Foto: Heide Park Resort

In fünf verschiedenen Themenbereichen bietet der Heide Park in Soltau Spaß und Abenteuer für Jung und Alt. Thrill-Rides wie die Loopingachterbahn Limit und der Flug der Dämonen sorgen für wohligen Nervenkitzel. » Infos

Teile diesen Beitrag und unterstütze uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

2 Kommentare

Hallo Andreas,

der Eintrittspreis wurde durch die Schließung der Attraktion nicht reduziert.

Liebe Grüße

Alex

Antworten