Comics Station Antwerpen: 50.000 Gäste innerhalb des ersten halben Jahres

Anzeige
Comics Station Antwerpen Einblick
Bildquelle: Comics Station Antwerp

Im April wurde der Indoor-Themenpark Comics Station in Antwerpen eröffnet. Jetzt wurde der 50.000ste Besucher begrüßt. Die Betreiber sind zufrieden.

Anzeige

Im April diesen Jahres eröffnete mit der Comics Station in der belgischen Hafenstadt Antwerpen ein Indoor-Themenpark, der sich ganz beliebten belgischen Comic-Figuren widmet – etwa Die Schlümpfe oder Lucky Luke. Vergangene Woche wurde nun der 50.000ste Besucher begrüßt.

Die Comics Station Antwerpen vereint eigenen Angaben zufolge sechzig Attraktionen in sechs Themenbereichen – darunter die höchste Indoor-Rutsche der Welt. Ziel der Betreiber ist es, damit einmal jährlich bis zu 250.000 Besucher anzulocken.

Ob das Ziel bereits im ersten Jahre erreicht werden kann, bleibt abzuwarten. Immerhin stehe jetzt erst die Hauptsaison bevor – die gehe von Oktober bis März, so Geschäftsführer Wim Hubrechtsen gegenüber der Gazet van Antwerpen.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *