Warner Bros. Movie World Australia feiert Schienenschluss bei „DC Rivals HyperCoaster“: Strecke der neuen Achterbahn komplettiert

Anzeige
warner-bros-movie-world-australien-dc-rivals-hypercoaster-schienenschluss
Bildquelle: Warner Bros. Movie World Australia

Mit großen Schritten nähert sich der Freizeitpark Warner Bros. Movie World Australia der Fertigstellung der Thrill-Achterbahn „DC Rivals HyperCoaster“. Nun wurde die letzte Schiene der Achterbahn montiert – somit feiert sie „Schienenschluss“.

Anzeige

Nachdem bereits vor einigen Wochen der Name der neuesten Großachterbahn „DC Rivals HyperCoaster“ im australischen Freizeitpark Warner Bros. Movie World Australia enthüllt wurde (wir berichteten), wurde ein weiterer Meilenstein bei der Realisierung des Projekts erreicht: Alle Schienensegmente der Achterbahn wurden montiert – sie feierte somit „Schienenschluss“.

Der Park hielt dies in einem 10-minütigen Livestream fest:

Der Hypercoaster aus dem Hause MACK Rides soll im Oktober 2017 eröffnen. Bis dahin werden auf der 62 Meter hohen, 1.400 Meter langen und 115 km/h schnellen Anlage noch einige Testfahrten stattfinden müssen. Eine Besonderheit der Züge stellt dar, dass der letzte Zugabschnitt entgegengesetzt der Fahrtrichtung montiert ist, sodass die Fahrgäste, die die Achterbahn rückwärts fahren wollen, im hinteren Teil des Zugs Platz nehmen können.

Obwohl die Schienen alle montiert sind, wartet auf die Arbeiter auf der Baustelle noch einiges an Arbeit. So müssen noch Station und Warteschlange gebaut sowie die Züge installiert werden. Ein Eröffnungszeitraum ist bereits bekannt – der liegt im Oktober 2017. Allerdings wurde noch kein konkreter Eröffnungstermin offiziell bestätigt.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *