Dinosaurier erobern Bangkok im neuen Urzeit-Themenpark „Dinosaur Planet“

Anzeige
Dinosaur Planet
Bildquelle: Dinosaur Planet via Facebook

Im thailändischen Bangkok eröffnet ein neuer Themenpark, in dem urzeitliche Reptilien zum Leben erwachen.

Anzeige

Vor ein paar Wochen eroberten bizarre Bilder und Videos das Netz, als ein lebensgroßer, beweglicher Tyrannosaurus-Rex auf der Ladefläche eines LKWs mitten durch die Bangkoker Innenstadt kutschiert wurde. Nein – die Urzeitmonster konnten nicht endlich erfolgreich geklont werden und erobern sich nun den Erdball zurück. Stattdessen können Dino-Fans jetzt im Dinosaur Planet, einem neuen Themenpark in Bangkok, in die Welt der prähistorischen Riesen eintauchen.

Das Gemeinschaftsprojekt der thailändischen Firmen Fresh Air Festival, Workpoint Entertainment und Rightman erstreckt sich über 12.000 Quadratmeter im Bangkoker EM-Distrikt und ist der erste Park seiner Art im Land. In den acht verschiedenen Arealen des Themenparks, die Namen wie Dinosaur District, Raptor X-Treme und 4D Deep World tragen, wurden die vielfältigen Lebensräume der Urzeitmonster lebensecht zum Bestaunen nachgebaut. In der einzigartigen Dino Eye-Attraktion, einem 50 Meter hohem Riesenrad, darf man beispielsweise die Welt der Dinos aus der Vogelperspektive von oben betrachten.

Dinosaur Planet Bangkok T-Rex

Erinnert an das Finale aus „Vergessene Welt“: ein T-Rex mitten in Bangkok (Foto: Dinosaur Planet via Facebook)

Der T-Rex in der Innenstadt war im Rahmen einer Werbeaktion also nur ein Vorgeschmack auf die über 200 lebensgroßen Dino-Modelle, die es im Park zu entdecken gibt. Darunter befinden sich beliebte Saurier wie Velociraptoren, Apatosaurier und Ankylosaurier. Die Wunderwerke der Animatronik sind voll beweglich und erwachen durch aufwändige Technik zum Leben. Gegen einen Aufpreis wird man sogar auf den Urzeitbiestern reiten können. Wer sich also einmal fühlen will wie Dinobändiger Owen im Kassenschlager Jurassic World, sollte eine Reise nach Bangkok riskieren.

Täglich werden mehr als 15.000 Besucher im Dinosaur Planet erwartet – besonders ausländischen Touristen soll der Park neben den vielen Einkaufsmöglichkeiten einen weiteren Grund liefern, auf ihrer Thailandreise auch Bangkok zu besuchen. Die offizielle Facebookseite des Parks hält sich mit Details noch bedeckt und viel ist über die Attraktionen des Parks noch nicht bekannt. In den nächsten Wochen wird allerdings eine Informationsflut erwartet, wenn erste Dino-Fans von ihren Besuchen berichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *