Disney Magic Kingdoms angekündigt: Mobile-Game für eigenen Disney-Freizeitpark

Anzeige
Disney Magic Kingdoms Game Logo
Bildquelle: Disney

Mit Disney Magic Kingdoms kündigt Disney ein eigenes Freizeitpark-Spiel für iOS, Android und Windows Phone an. Spieler werden einen eigenen Disney-Freizeitpark erschaffen können.

Anzeige

Den eigenen Disney-Freizeitpark erschaffen und in der Hosentasche überall mit hin nehmen: Das wird mit Disney Magic Kingdoms möglich. Disney kündigt das Aufbauspiel für Smartphones und Tablets mit den Betriebssystemen iOS, Android und Windows Phone offiziell an.

In Disney Magic Kingdoms werdet ihr die Möglichkeit haben, euren eigenen Freizeitpark zu erschaffen. Dabei folgt das Spiel einer Hintergrundgeschichte; viel darüber bekannt wurde bisher allerdings nicht. Bösewichte und Helden aus dem Disney-Universum sollen gegeneinander ankämpfen. Mit von der Partie sollen unter anderem Micky Maus, Cinderella, Buzz Lightyear (Toy Story), Mike Wazowski (Monsters), Maleficent (Die dunkle Fee), Emperor Zurg (Toy Story) und Mutter Gothel (Rapunzel).

Spieler beginnen ihren eigenen Disney-Freizeitpark bei Disney Magic Kingdoms mit einem Schloss und können neue Attraktionen hinzufügen und anpassen, etwa bekannte Fahrgeschäfte und Achterbahnen wie Space Mountain, Astro Orbiter, California Screamin, Princess Fairytale Hall und Haunted Mansion.

Disney Magic Kingdoms Konzepgrafik

Eine Konzepgrafik zur Entstehung von „California Screamin“ in Disney Magic Kingdoms. (Foto: Disney)

Disney Magic Kingdoms wird von Gameloft entwickelt. Wann das Spiel für iOS, Android und Windows Phone erscheint, wurde bisher nicht bekanntgegeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *