Trauer bei Disney: Ehemaliger Kreativ-Chef Marty Sklar ist verstorben

Anzeige
Disney Marty Sklar
Bildquelle: Disney Parks

Seit 1955 war Marty Sklar bei Disney beschäftigt, im Jahr 2009 verabschiedete er sich in den Ruhestand. Nun ist der ehemalige Kreativ-Chef der Themenpark-Sparte im Alter von 83 Jahren verstorben.

Anzeige

Disney trauert um Marty Sklar, den ehemaligen Kreativ-Direktor der Themenpark-Sparte. Dieser ist im Alter von 83 Jahren am Donnerstag, den 27. Juli, verstorben. Sklar entwarf unter anderem das Disneyland Paris.

Sklar begann seine Karriere bei Disney direkt im Anschluss an seine Ausbildung. Während er anfangs überwiegend als Walt Disneys rechte Hand in der Öffentlichkeitsarbeit und im Marketing eingesetzt wurde, gelang ihm später der Aufstieg zum Kreativ-Direktor von Walt Disney Imagineering. Drei Jahrzehnte lang war Sklar für die kreative Entwicklung der Disney-Vergnügungsparks zuständig. Im Jahr 2009 ging er schließlich in den Ruhestand. Als Anerkennung für seine langjährigen Dienste widmete ihm Disney ein Fenster in der Disneyland’s City Hall.

Zudem wurde Sklar im Laufe seiner Karriere mit verschiedenen Auszeichnungen geehrt. Die Themed Entertainment Association verlieh ihm etwa eine Auszeichnung für sein Lebenswerk, außerdem wurde Sklar in die Hall of Fame der International Association of Amusement Parks and Attractions aufgenommen.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Tickets ab 42,00 Euro sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *