Disney Springs erhält neue Star Wars-Attraktion: Hyper-Reality-Erlebnis von The Void noch für 2017 angekündigt

Anzeige
Disney Springs Star Wars: Secrets of the Empire Artwork
Bildquelle: The Void

Zusammen mit dem VR-Spezialisten The Void arbeitet Disney an der neuen Attraktion „Star Wars: Secrets of the Empire“ zur Eröffnung noch 2017 in Disney Springs. Das Hyper-Reality-Erlebnis zieht zudem in einen zweiten Themenpark ein.

Anzeige

Im Februar wurde für Disney Springs das neue Basketball-Erlebnis „NBA Experience“ angekündigt, für das der interaktive Indoor-Themenpark DisneyQuest weichen muss (wir berichteten). Nun wurden Pläne für einen weiteren Publikumsmagneten bekannt: Mit „Star Wars: Secrets of the Empire“ soll ein neues Hyper-Reality-Erlebnis rund um Luke Skywalker, Yoda und Han Solo entstehen.

„Star Wars: Secrets of the Empire“ soll die Besucher in eine virtuelle Star Wars-Galaxie versetzen, in der sie sich frei bewegen und mit ihren Begleitern und verschiedenen Star Wars-Charakteren interagieren können. Illusion, Virtual Reality und hochmoderne Technologien sollen für ein spannendes Star Wars-Abenteuer, das alle Sinne der Besucher ansprechen soll, verschmelzen. Damit sollen die Gäste schließlich nicht nur die virtuelle Galaxie wahrnehmen können, sondern selbst Teil der Star Wars-Geschichte werden.

Um dieses Projekt zu realisieren, haben sich Lucasfilm, das auf immersives Entertainment spezialisierte Unternehmen ILMxLAB und der VR-Spezialist The Void zusammengeschlossen.

Die neue, immersive Star Wars-Attraktion soll noch in diesem Jahr in Disney Springs, das Teil des Walt Disney World Resorts in Orlando ist, eröffnen. Zudem wird eine zweites Hyper-Reality-Erlebnis mit Star Wars-Thematisierung im Downtown Disney District im Disneyland Resort Anaheim entstehen.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *