Disneyland Paris: „Fluch der Karibik“-Star Johnny Depp erkundet umgestaltete Piraten-Themenfahrt vor offizieller Wiedereröffnung

Anzeige
Disneyland Paris Fluch der Karibik-Themenfahrt Johnny Depp
Bildquelle: Disneyland Paris

Knapp zwei Monate vor der offiziellen Eröffnung hat Filmstar Johnny Depp die umgestaltete „Fluch der Karibik“-Themenfahrt im Disneyland Paris besucht. Besucher dürfen sich ab 24. Juli 2017 auf zwei neue Szenen mit dem von Depp verkörperten Charakter Captain Jack Sparrow freuen.

Anzeige

Derzeit müssen Besucher des Disneyland Paris auf ein Piratenabenteuer verzichten, denn die „Fluch der Karibik“-Themenfahrt wird anlässlich des 25. Parkjubiläums umgestaltet. Noch vor der offiziellen Wiedereröffnung am Montag, den 24. Juli 2017, konnte nun der „Fluch der Karibik“-Star Johnny Depp einen Blick auf die neuen Szenen der Themenfahrt erhaschen.

Bei einem Besuch im Disneyland Paris konnte der Schauspieler, der in der beliebten Filmreihe den Piraten Jack Sparrow verkörpert, als erster Gast entdecken, wie die „Fluch der Karibik“-Themenfahrt künftig aussehen wird. Neben aufwändigen Renovierungsarbeiten und neuen Überraschungen erwarten die Besucher ab Ende Juli 2017 hier auch zwei neue Szenen mit Captain Jack Sparrow – eine Europapremiere.

Fluch der Karibik Disneyland Paris Jack Sparrow Johnny Depp

Johnny Depp hat sich die neuen Szenen schon einmal angesehen. (Foto: Disneyland Paris)

Die Piraten-Themenfahrt ist bereits seit den Anfängen des Freizeitparks im Jahr 1992 im Disneyland Paris beheimatet. Besucher können die Attraktion, die 1967 in Kalifornien eingeführt wurde, zudem im Walt Disney World Resort in Orlando, im Disneyland Tokyo und im Disney Resort Shanghai erleben.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Tickets ab 42,00 Euro sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *