Disneyland Paris: Zauberhafte Extra-Stunden ab Oktober 2017 in beiden Parks

Anzeige
Disneyland Paris - Mickey und Minnie vor dem Schloss
Bildquelle: Disneyland Paris

In Disneyland Paris gelten ab Oktober 2017 neue Zeiten bei den Zauberhaften Extra-Stunden für Hotelgäste. Beide Freizeitparks sind jeweils schon eine Stunde vor der offiziellen Parköffnung zu erleben.

Anzeige

Wer Disneyland Paris besucht und in einem der Disney-Hotels übernachtet, darf sich schon lange auf Zauberhafte Extra-Stunden freuen: Priviligierter Zugang zu bestimmten Bereichen im Disneyland Park außerhalb der regulären Öffnungszeiten. Im Herbst diesen Jahres gibt es Änderungen bei dem Angebot.

Ab 1. Oktober 2017 werden die Zauberhaften Extra-Stunden in beiden Freizeitparks von Disneyland Paris stattfinden: im Disneyland Park und im Walt Disney Studios Park. „Beide Parks werden ab diesem Zeitpunkt jeweils eine Stunde vorab, also ab 9 Uhr, für unsere Hotelgäste geöffnet haben“, erklärt Disneyland Paris gegenüber Parkerlebnis.de.

Bisher fanden die Zauberhaften Extra-Stunden zwei Stunden vor der offiziellen Parköffnung statt, in der Regel jedoch nur für einen Besuch des Disneyland Park. Der Walt Disney Studios Park war nur an gewissen Tagen Bestandteil des Angebots.

Im Endeffekt bedeutet das für Hotelgäste: Ein größeres Angebot, aber kürzer. Bis wann die neue Regelung der Zauberhaften Extra-Stunden in Disneyland Paris gelten wird, wurde nicht bekanntgegeben.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Tickets ab 42,00 Euro sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *