Disneyland Shanghai kündigt Toy Story-Themenbereich für 2018 offiziell an

Toy Story land Disneyland Shanghai - Ground Breaking
Bildquelle: Disneyland Shanghai

Disneyland Shanghai hat seine erste Erweiterung angekündigt. Der Grundstein für das „Toy Story Land“ wurde gelegt. Der Themenbereich soll 2018 eröffnen.

Buzz Lightyear, Woody und Co. werden 2018 in einem eigenen Themenbereich im Disneyland Shanghai anzutreffen sein: Für den erst in diesem Jahr eröffneten Freizeitpark in China wurde jetzt die erste Erweiterung offiziell angekündigt. 2018 wird das „Toy Story Land“ eröffnen. Der neue Themenbereich wird damit gut ein Jahr vor dem Start des vierten Toy Story-Kinofilms eröffnen. Kürzlich fand der symbolische erste Spatenstich statt, bei dem auch Bob Iger, Geschäftsführer der The Walt Disney Company, vor Ort war.

„Das neue Toy Story Land von Shanghai Disneyland wird eine Erfahrung, die Gäste nur in Festlandchina erleben können“, so Disney im offiziellen Blog der Disney-Freizeitparks. „Toy Story Land“ in Disneyland Shanghai soll zwar authentisch nach Disney-Vorbild gestaltet werden, gleichzeitig aber auch einen deutlichen chinesischen Stil aufweisen. Eine erste Begegnung mit den Toy Story-Charakteren können Gäste von Disneyland Shanghai bereits seit der Eröffnung im Juni im thematisch passenden Hotel machen.

Wie genau das „Toy Story Land“ in Disneyland Shanghai aussehen wird und welche Fahrgeschäfte Besucher dort erwartet, wurde indes noch nicht offiziell bekanntgegeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *