Djurs Sommerland kündigt längste und schnellste Familien-Hängeachterbahn Europas für 2017 an

Anzeige
Djurs Sommerland 2017 - Teaser-Animation
Bildquelle: Djurs Sommerland

Djurs Sommerland hat das Geheimnis um seine große Neuheit für 2017 gelüftet: Besucher erwartet die schnellste und längste Familien-Hängeachterbahn Europas.

Anzeige

Bereits vor einigen Wochen wurde bekannt, dass Djurs Sommerland 2017 eine große neue Attraktion eröffnen möchte. Jetzt wurde offiziell bekanntgegeben, um was es sich dabei handelt: Der dänische Freizeitpark wird rund 12 Millionen Euro investieren und die längste und schnellste Familien-Hängeachterbahn Europas eröffnen. Fahrgäste sitzen dabei in Zügen, die unter den Schienen hängen.

In einem animierten Teaser-Video wurden bereits einige Streckenabschnitte gezeigt sowie mehrere Fakten zu der neuen Achterbahn bekanntgegeben: Die Neuheit 2017 in Djurs Sommerland wird 30 Meter hoch und auf ihrer 825 Meter langen Strecke eine Höchstgeschwindigkeit von 85 km/h erreichen. Hersteller der Attraktion ist Intamin, mit dem man bereits für die Katapult-Achterbahn „Juvelen“ und den Mega-Lite-Coaster „Piraten“ zusammengearbeitet hat.

Im Anschluss seht ihr das Video, das zur Ankündigung der Familien-Hängeachterbahn veröffentlicht wurde.

Ein Name für die Neuheit 2017 in Djurs Sommerland ist derzeit noch nicht bekannt. Die Achterbahn wird auf einer Fläche von gut 10.000 Quadratmetern errichtet und Teil eines großen, neuen Themenbereichs sein.

Zuletzt hielt als neue Attraktion „Søulken“ in Djurs Sommerland Einzug. Das Fahrgeschäft vom Typ Polyp eröffnete am 21. Mai diesen Jahres (wir berichteten).

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *