Duinrell eröffnet „Playa“-Bereich in Wasserpark Tikibad mit vier neuen Rutschen

Anzeige
Duinrell Tikibad Playa Eröffnung
Bildquelle: Duinrell

Duinrell hat einen neuen Bereich in seinem Wasserpark Tikibad eröffnet. „Playa“ bietet Wasserspiele und vier neue Rutschen, die sich an Kinder richten.

Anzeige

Das Tikibad, der zum Freizeitpark Duinrell gehörende Wasserpark, wurde um einen 1.000 Quadratmeter großen Bereich erweitert. „Playa“ richtet sich an Kinder im Alter bis 12 Jahre.

Der neue Kinder-Bereich im Tikibad wartet mit insgesamt vier neuen Rutschen auf: die dreispurige „Rapid Run“-Rutsche, die Röhrenrutschen „Green Flash“ und „Blue Stripe“ sowie die Trichterrutsche „Hurri’Cone“. Sie alle sind ab einem Alter von vier Jahren freigegeben.

Mit den neuen Rutschen bietet das Tikibad Wasserrutschen mit einer Gesamtlänge von 1,3 Kilometern. Erst im März wurde eine 20 Meter hohe Trichterrutsche für ältere Besucher eröffnet (wir berichteten).

Duinrell Tikibad Playa Wasserrutsche Rapid Run

Auf den drei Spuren von „Rapid Run“ können sich Kinder Wettrennen liefern. (Foto: Duinrell)

Neben den Rutschen finden junge Besucher in „Playa“ auch ein Wasser-Klettergerüst und einen großen Wassereimer, der sich von Zeit zu Zeit über den spielenden Gästen entleert und für einen Wasserfall sorgt. Für die Jüngsten (bis vier Jahre) steht zudem ein beheiztes Spiel-Becken zur Verfügung.

Das Tikibad wurde 1984 eröffnet und begrüßt heute jährlich rund 700.000 Gäste.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schlagworte: , ,

Duinrell

Foto: Duinrell

Der niederländische Ferienpark Duinrell ist ein echtes Urlaubsparadies für die ganze Familie. Spaß und Action sind im Erlebnispark, der 33 Attraktionen umfasst, für jeden garantiert. Für Abkühlung sorgen 11 Rutschen im Wasserbad. » Infos

Teile diesen Beitrag und unterstütze uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *