Efteling baut Ferienpark für 30 Millionen Euro: Eröffnung 2017 mit 1.000 Betten

Anzeige
Efteling Eingang
Bildquelle: Thomas Frank, Parkerlebnis.de

Efteling kündigt offiziell den Bau eines neuen Ferienparks an. Mit einer Investition von 30 Millionen Euro entstehen am Naturgebiet „Loonsche Land“ bis zum Jahr 2017 Übernachtungsmöglichkeiten mit insgesamt 1.000 Betten.

Anzeige

Efteling, der größte Freizeitpark der Niederlande, wird noch in diesem Jahr mit dem Bau eines neuen Ferienparks beginnen. In einer offiziellen Pressemitteilung kündigt Efteling an, in den nächsten 18 Monaten rund 30 Millionen Euro in den Bau eines Ferienparks mit insgesamt 1.000 Betten auf einer Fläche von acht Hektar zu investieren.

Der neue Ferienpark entsteht südlich des Freizeitparks; im Westen wird er am Efteling Golfpark und im Süden am Naturgebiet „Loonsche Land“ angrenzen. Die neuen Unterkünfte sollen mit natürlichem Aussehen dem Naturgebiet angepasst werden. Welche Art von Unterkünften dort tatsächlich entstehen, wurde bisher nicht bekanntgegeben.

Efteling Ferienpark für 2017 Ankündigung

Die Lage des neuen Ferienparks. (Foto: Efteling)

Mit der Ankündigung des Ferienparks bestätigen sich die Gerüchte um eine große Erweiterung, die im Juli 2015 aufkeimten, zumindest bereits teilweise.

Mit den 1.000 zusätzlichen Betten im neuen Ferienpark wird Efteling seine Übernachtungsmöglichkeiten auf insgesamt 3.000 Betten aufstocken. 450 bietet bereits das Efteling-Hotel, 1.550 das bereits bestehende Efteling-Feriendorf Bosrijk.

Efteling rechnet damit, im Frühjahr 2017 die ersten Gäste im neuen Ferienpark begrüßen zu können.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Tickets ab 59,50 Euro sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *