Efteling zeigt „Symbolica“ in voller Pracht: Neuheit 2017 von Baugerüsten befreit

Efteling Symbolica Fassade Baustellenbilder - Oktober 2016
Bildquelle: Efteling

Im Herzen von Efteling zeigt sich ab sofort der „Paleis der Fantasie“ ganz ohne Baugerüste. Das Gebäude wurde für „Symbolica“ errichtet – die Themenfahrt eröffnet im Sommer 2017 als bisher teuerste und größte Attraktion des Parks.

„Symbolica: Paleis der Fantasie“ eröffnet im Sommer 2017 als Teil der Feierlichkeiten zum 65. Jubiläum von Efteling und wird in der Mitte des niederländischen Freizeitparks gebaut. Nachdem im Mai die ersten Wände auf der Baustelle errichtet wurden, zeigt sich das Gebäude für die neue Themenfahrt nun in seiner vollen Pracht.

Efteling hat die Baugerüste des „Paleis der Fantasie“ entfernt und ermöglicht Besuchern so einen nahezu ungehinderten Blick auf die Neuheit – die größte und mit 35 Millionen Euro Investition die teuerste Attraktion von Efteling. Lediglich Absperrwände sorgen noch für eine kleine Hürde – doch der Palast ist so groß, dass er schon von Weitem sichtbar ist.

Efteling Symbolica Fassade Baustellenbilder - Oktober 2016

„Symbolica“ ist vor den Augen der Besucher inmitten des Freizeitparks in den letzten Monaten in die Höhe gewachsen. (Foto: Efteling)

Efteling Symbolica Fassade Baustellenbilder - Oktober 2016

In der Nahansicht lässt sich die aufwendige Fassadengestaltung erkennen. (Foto: Efteling)

Besucher begegnen im „Paleis der Fantasie“ dem Schlossherrn, Zauberer Pardoes, und werden auf eine Reise entlang der magischen Zimmer seines Anwesens mitgenommen. Die drei verschiedenen Routen bieten interaktive Elemente und einzigartige Abenteuer, so Efteling. Wie es im Inneren des Bauwerks aussehen wird, verriet der Freizeitpark bisher allerdings noch nicht.

Das Gebäude von „Symbolica“ ragt an seiner höchsten Stelle 29,8 Meter in die Höhe. Siehe auch: Höchster Punkt der Efteling-Neuheit 2017 erreicht

Efteling - Symbolica Palace of Fantasy - Artwork

Zum Vergleich: So sah die offizielle Konzeptgrafik von „Symbolica“ aus.(Foto: Efteling)

Eröffnen soll „Symbolica“ im Sommer 2017 im Rahmen des 65. Jubiläums von Efteling. Wie auch schon die Neuheit 2015, die Achterbahn „Baron 1898“, soll die Themenfahrt auf das Ziel des Freizeitparks einzahlen, bis zum Jahr 2020 jährlich 5 Millionen Besucher zu begrüßen (wir berichteten). Im nächsten Jahr soll außerdem der Ferienpark „Loonsche Land“ eröffnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *