Eifelpark – Autoscooter und Pferdereitbahn angekündigt

Anzeige
Eifelpark Gondorf Logo
Anzeige

Der Eifelpark in Gondorf steht kurz vor der großen Neueröffnung unter neuer Leitung. Zum Saisonstart dürfen wir uns nicht nur auf den Tag der offenen Tür mit kostenlosem Eintritt freuen, sondern auch auf zwei neue Attraktionen. Nun wurde ein Autoscooter und eine Pferdereitbahn angekündigt.

Am 5. April öffnet der Eifelpark Gondorf wieder seine Tore – generalüberholt, unter neuer Leitung und mit neuen Attraktionen. Bereits kurz nach der Übernahme des Freizeitparks bei Bitburg durch die Familie Goetzke/Löwenthal wurde bekannt, dass eine neue Familienachterbahn sowie ein neues Karussell geplant seien. Nun kündigt der Eifelpark zwei weitere Fahrgeschäfte an.

Eifelpark Autoscooter

2014 dürft ihr euch im Eifelpark hinter’s Steuer beim Autoscooter setzen. (Foto: Eifelpark)

„Tatzes Boxautos“ wird der Autoscooter im Eifelpark genannt. Der Park verspricht einen Generationenspaß der Extraklasse, egal ob man sich wilde Verfolgungsjagden mit Eltern oder Freunden liefert oder doch eher gemütlich seine Runden drehen will. Hier sollen alle auf ihre Kosten kommen.

Die zweite Neuheit 2014 wird der „Pony-Express“ sein, eine Pferdereitbahn für Kinder. Auf dem vorgegebenen Rundparcours sollen sie erste Reiterfahrungen sammeln können – jedoch natürlich nicht auf echten Pferden. Der „Pony-Express“ entsteht auf dem Platz der ehemaligen Achterbahn.

Eifelpark Pferdereitbahn

Aktuelles Bild von der Baustelle der Pferdereitbahn. (Foto: Eifelpark)

Neben den neuen Fahrgeschäfte lockt auch ein umfangreiches neues Showprogramm in den renovierten Freizeitpark.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *