Eifelpark-Neueröffnung 2014 lockt 10.000 Besucher an

Anzeige
Eifelpark Gondorf Logo
Anzeige

Der Eifelpark ist rundum erneuert wieder geöffnet – und startete mit einem besucherstarken „Tag der offenen Tür“ in eine neue Ära. Unter seinen neuen Betreibern soll der Eifelpark Gondorf auch in Zukunft viel Neues bieten.

Wenige Monate sind vergangen, seitdem die Familie Goetzke/Löwenthal den insolventen Eifelpark Gondorf übernommen hat. Die Zeit wurde für umfangreiche Renovierungsarbeiten und den Aufbau von Neuheiten benutzt, sodass am Samstag, den 5. April, der Startschuss für die neue Freizeitpark-Saison fallen konnte.

Eifelpark Neueröffnung 2014

Der Eifelpark war am Tag der offenen Tür zur Neueröffnung 2014 gut gefüllt. (Foto: Eifelpark)

Um sich seinen Gästen im neuen Gewandt präsentieren zu können, lud der Eifelpark zum Tag der offenen Tür – mit vollem Erfolg: Mehr als 10.000 Besucher lockte der Freizeitpark bei Bitburg am ersten Öffnungstag mit kostenlosem Eintritt an. Nur mit einem Drittel dieser Zahl wurde ursprünglich gerechnet, die Erwartungen also stark übertroffen.

Schon am Eingang wurden die Gäste des Eifelparks freundlich begrüßt – durch das neue Bären-Maskottchen „Purzel“ sowie einer Zauberin und einem Clown. Diese verteilten Luftballons, Kronen und Parkinformationen unter den Besuchern.

Aufgrund des großen Besucheraufkommens wurde der Park kurzerhand eine Stunde länger als geplant geöffnet. Bis 18 Uhr hatten die Gäste Möglichkeit, alle Neuheiten auszuprobieren – über Reitbahn über Achterbahn bis hin zum Wasserscooter und den neuen Abenteuerspielplätzen.

Eifelpark - Besucherandrang bei Neueröffnung

Ein wahres Menschenmeer: Der Besucherandrang bei der Eifelpark-Neueröffnung war riesengroß.

Die neue Betreiberfamilie Löwenthal/Goetzke zeigt sich erfreut über den großen Besucherandrang am ersten Eröffnungstag unter ihrer Leitung und kommentiert:

„Mit solch einem riesen Andrang konnte wirklich niemand rechnenWir hoffen, dass es den Gästen gefallen hat und sie es weiter erzählen und wiederkommen in den Eifelpark. Hier wird ab morgen weiter gearbeitet, weiter verschönert und die neuen Plätze gestaltet und bepflanzt.“ – Nadine Löwenthal.

Mehr als 2 Millionen Euro wurden von den neuen Eigentümern investiert. Damit sollen etwa 120.000 Besucher im Jahr erreicht werden – doppelt so viel wie vor der Übernahme.

Alle Informationen darüber, was 2014 neu im Eifelpark Gondorf ist, haben wir für euch bereits zusammengefasst.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *