„Eine Reise durch das Mittelalter“-Baustelle im Blick: Aufbau von neuer Familienachterbahn im Ferienzentrum Schloss Dankern macht Fortschritte

Anzeige
Der aktuelle Baustand von Eine Reise durch das Mittelalter in Schloss Dankern
Bildquelle: Ferienzentrum Schloss Dankern

Im Ferienzentrum Schloss Dankern entsteht derzeit die erste Achterbahn der Parkgeschichte, welche in einen Mittelalter-Themenbereich eingehaust wird. Nun kann man Fortschritte beim Aufbau der Attraktion vermelden.

Anzeige

2017 eröffnet das Ferienzentrum Schloss Dankern seine erste Achterbahn und um sie herum einen großen Mittelalter-Themenbereich, der Gäste zurück in alte Zeiten versetzen soll (wir berichteten). Nachdem erst vor Kurzem mit dem Aufbau der neuen Attraktion begonnen wurde und Schienen im Bereich der Schlussbremse montiert wurden, konnten jetzt weitere Abschnitte der Achterbahn errichtet werden.

So wurden in den letzten Tagen die Schienen rund um die große Turmkonstruktion errichtet, die später einen der mittelalterlichen Burgtürme darstellen wird. Zu sehen ist dort neben einer geraden Strecke auch eine kurvige Abwärtsfahrt, die in einen Kreisel – auch Helix genannt – münden wird. Die Schienen führen ebenso durch den Turm durch, was für Abwechslung während der Achterbahnfahrt sorgt.

Der aktuelle Baustand von "Eine Reise durch das Mittelalter" in Schloss Dankern

Die neue Achterbahn in Schloss Dankern wird auch durch den Burgturm fahren. (Foto: Ferienzentrum Schloss Dankern)

Auch konnte nach der Turmkonstruktion bereits ein Camelback-Element verbaut werden – ein Hügel, an dessen höchster Stelle Mitfahrer das Gefühl von Schwerelosigkeit verspüren können.

Der aktuelle Baustand von "Eine Reise durch das Mittelalter" in Schloss Dankern

Auf dem errichteten Hügel können Mitfahrer ein Gefühl der Schwerelosigkeit spüren. (Foto: Ferienzentrum Schloss Dankern)

Bei der Achterbahn des Ferienzentrum Schloss Dankern handelt es sich um eine Anlage des Typs „Tube Coaster“ des schweizerischen Herstellers abc rides. Die Bob-ähnlichen Fahrzeuge starten in 14 Meter Höhe aus einem über 17 Meter hohen mittelalterlichen Turm und rasen auf einer Stahlschiene in einem kurvigen Parcours auf einer Streckenlänge von etwa 350 Metern bis zur Ausstiegsposition. Dabei werden Höchstgeschwindigkeiten von bis zu 50 km/h erreicht. In jedem Bob können entweder drei Kinder oder ein Erwachsener mit zwei Kindern oder zwei Erwachsene hintereinander sitzen.

Neben der Achterbahn wird es in dem Mittelalter-Themenbereich laut dem Ferienzentrum Schloss Dankern noch viel mehr zu erleben geben. Details will man nach und nach veröffentlichen.

Achterbahn Schloss Dankern Konzeptgrafik Aquarell

Die Illustration gibt einen Vorgeschmack auf die Gestaltung und die Stimmung im Mittelalter-Bereich. (Foto: Ferienzentrum Schloss Dankern)

Die neue Achterbahn soll Ende des Jahres eröffnen.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *