„Energuś“ in EnergyLandia als erste von drei neuen Achterbahnen 2015 eröffnet

Anzeige
EnergyLandia
Bildquelle: EnergyLandia

Das polnische EnergyLandia hat mit „ Energuś“ die erste von insgesamt drei neuen Achterbahnen in diesem Jahr eröffnet. Dabei handelt es sich um eine Familienachterbahn des Herstellers Vekoma.

Anzeige

Erst im Sommer letzten Jahres eröffnete EnergyLandia als erster moderner Freizeitpark Polens. 2015 will man gleich drei neue Achterbahnen präsentieren. Die erste wurde nun eröffnet.

„Energuś“ heißt die neueste Attraktion im EnergyLandia – eine Familienachterbahn des niederländischen Herstellers Vekoma. Ihre maximale Schienenhöhe beträgt 13 Meter, die Fahrdauer gut 2 Minuten.

Die polnischen Kollegen von TestingAttractions haben die Fahrt auf Video festgehalten:

Nach „Energuś“ werden 2015 weitere zwei Achterbahnen von Vekoma eröffnen (wir berichteten). Ursprünglich war die Eröffnung aller drei Neuheiten zum Saisonstart geplant, doch die Termine wurden verschoben.

So wird mit „Dragon“ im Juni eine familientaugliche Hängeachterbahn eröffnen und mit „Mayan“ steht im Sommer 2015 ein waschechter Suspended Looping Coaster (Hängeachterbahn mit Überschlägen) mit Kräften von bis zu 4,7 g bevor. Computergenerierte Modelle der beiden Neuheiten für EnergyLandia zeigen bereits, auf was wir uns freuen dürfen:

EnergyLandia Dragon Achterbahn 2015
EnergyLandia Mayan Vekoma SLC Achterbahn

Fotos: EnergyLandia

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *