EnergyLandia 2017 neu mit „Boomerang“: Familienachterbahn eröffnet am 29. April

Anzeige
EnergyLandia Boomerang Eröffnung
Bildquelle: EnergyLandia

Hoch, runter, vor und zurück: Ab dem 29. April 2017 können Besucher des polnischen Freizeitparks EnergyLandia die Fahrt mit „Boomerang“ antreten. Die neue Familienachterbahn führt Passagiere in bis zu 25 Meter Höhe und passiert die Strecke sowohl vor- als auch rückwärts.

Anzeige

Am 17. April 2017 ist der polnische Freizeitpark EnergyLandia in die neue Saison gestartet, in welcher der Park um insgesamt 14 Attraktionen wachsen soll (wir berichteten). Eine der spektakulärsten Neuheiten soll die Familienachterbahn „Boomerang“ werden. Zum Saisonauftakt standen die Züge zwar noch still, doch das wird sich bald ändern: EnergyLandia hat nun bekanntgegeben, dass „Boomerang“ am Samstag, den 29. April 2017, offiziell eröffnet werden wird.

Ursprünglich war geplant, die Familienachterbahn eine Woche früher in Betrieb nehmen zu können. Doch aufgrund einer länger andauernden Testphase konnte dieser Termin nicht eingehalten werden – die Sicherheit der Fahrgäste habe oberste Priorität, verlautet EnergyLandia. „Boomerang“ beschleunigt schließlich auf eine Spitzengeschwindigkeit von 70 Stundenkilometern und passiert die Strecke sowohl im Vorwärts- als auch im Rückwärtsgang.

EnergyLandia Boomerang

„Boomerang“ führt die Passagiere in bis zu 25 Meter Höhe. (Foto: EnergyLandia)

Bereits im Januar 2017 hat der im Süden von Polen gelegene Freizeitpark die Arbeiten an der neuen Achterbahn des Parks aufgenommen (wir berichteten). Nachdem zunächst die Roharbeiten an der Station durchgeführt worden ist, wurde mittlerweile auch die in kräftigem Pink erstrahlende Schienenlandschaft montiert.

Die Neuheit aus dem Hause Vekoma ist in EnergyLandia in bester Gesellschaft: Neben dem Suspended Looping Coaster „Mayan“, der eine Geschwindigkeit von 80 Stundenkilometern erreicht, und der in der Saison 2016 eröffneten Katapultachterbahn „Formula 1“ zieht mit „Boomerang“ eine weitere Achterbahn ein, die von dem niederländischen Achterbahn-Hersteller stammt.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *