EnergyLandia plant Hotelbereich für 2017

Anzeige
Energylandia Hotelbereich 2017 auf Parkplan
Bildquelle: EnergyLandia

EnergyLandia will zukünftig eigene Übernachtungsmöglichkeiten anbieten. 2017 soll ein Hotelbereich eröffnen.

Anzeige

Das vergleichsweise junge EnergyLandia in Polen – der Freizeitpark eröffnete erst 2014 – will seinen Gästen in Zukunft eigene Übernachtungsmöglichkeiten anbieten. Konkret ist ein Hotelbereich in unmittelbarer Nähe zum Freizeitpark geplant.

Der Komplex soll bereits 2017 nördlich des Freizeitparks eröffnen. Unbekannt ist derzeit noch, wie viele Gebäude der Bereich anfangs umfassen wird und wie viele Zimmer die Hotels des Energylandia zu Beginn bieten werden. Auf dem neusten Parkplan ist der Hotelbereich bereits skizziert.

Der polnische Freizeitpark EnergyLandia wächst rasant. Nach seiner Eröffnung vor zwei Jahren folgten gleich im Jahr darauf drei neue Achterbahnen (wir berichteten). 2016 wurde sogleich die nächste große Anlage eröffnet – die Katapult-Achterbahn „Formula 1“.

Energylandia - Fomula 1 OnRide

„Formula 1“ lädt mit einem kompakten Layout und Abschuss ein. (Foto: EnergyLandia)

Erste Pläne für zukünftige Attraktionen von EnergyLandia sickerten ebenfalls bereits durch: Eine Holzachterbahn soll das Angebot in absehbarer Zeit bereichern.

Schlagworte: ,

EnergyLandia

Foto: EnergyLandia

Der im Süden Polens gelegene Freizeitpark bietet sowohl familienfreundliche als auch adrenalingeladene Attraktionen. Insbesondere Achterbahn-Fans kommen hier auf ihre Kosten – die neuste ist die Katapultachterbahn "Formula 1". » Infos

Teile diesen Beitrag und unterstütze uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *