Erste Mannschaft des FC Barcelona verbringt Familientag in PortAventura

Anzeige
FC Barcelona in PortAventura 2015
Bildquelle: PortAventura

Trainer Luis Enrique überrascht die Fußballstars des FC Barcelona und ihre Familien mit einem Besuch in PortAventura.

Anzeige

Die erste Mannschaft der Primera-Division-Legende FC Barcelona hat einen Famililentag im spanischen Freizeit-Resort PortAventura verbracht. Eingeladen wurde das Team um Neymar, Lionel Messi und Gerard Piqué von seinem Trainer – eine Aktion, die nach Ansicht der Coaches Luis Enrique zu einer gesunden Trainingsstrategie gehört und das Team stärkt.

Mit einer Tour durch die Themenbereiche des Freizeitparks Polynesia, China, México, Far West, Mediterrània und SésamoAventura erkundeten die amtierenden Champions-League-Gewinner zusammen mit ihren Familien den Park und seine spektakulären Attraktionen, wobei Europas größte Achterbahn Shambhala, der Roller Coaster Dragon Khan und der Free Fall Tower Hurakan Condor nicht fehlen durften. Die jüngsten Mitglieder der Barca-Familie wurden von Woody und den fröhlichen Figuren der Sesamstraße empfangen.

„Das gesamte Team von PortAventura ist stolz darauf, Gastgeber dieser besonderen Aktion gewesen zu sein und den Spielern und ihren Familien eine gelungene Überraschung bereitet zu haben“, so der spanische Freizeitpark in einer Pressemitteilung.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *