Europa-Park feiert 50 Jahre Beatles mit Ausstellung

Anzeige
Europapark Rust Logo
Anzeige

Vier Boys aus Liverpool veränderten in den 60er Jahren mit ihrer Musik die Welt. Sie schrieben unvergessliche Popsongs, verkauften über eine Milliarde Platten und zu ihren Auftritten strömten erstmals die Massen. Circus Roncalli Gründer Bernhard Paul präsentiert seine private Sammlung zu den „Fab Four“ während der Winteröffnung vom 23. November 2013 bis zum 6. Januar 2014 in der Mercedes-Benz Hall des Europa-Park.

Beatles-Ausstellung 2013 im Europa-ParkAnlässlich des 50-jährigen Jubiläums des ersten Beatles-Albums „Please Please Me“ wird in der Mercedes-Benz Hall ein Parcours mit rund 15 Stationen zu erleben sein. Die Ausstellung von Bernhard Paul, Direktor des Circus Roncalli, zeigt aus dessen Sammlung unter anderem original Beatles-Bühnen-Outfits, detailgetreue Gitarrenreproduktionen, Foto-Schautafeln, eine Lounge im Stil der 60er Jahre, ein spannendes Quiz und natürlich jede Menge Beatles Songs.

“Für uns bedeuteten die Beatles schon als Teenager ein befreiendes Lebensgefühl und sicher auch ein bisschen Opposition gegen unsere Eltern. Es gab keine Party ohne Beatles-Musik, wir sind mit den Beatles aufgewachsen und zeitlebens Fans ihrer Musik geblieben“, sagt Europa-Park Inhaber Roland Mack.

Die Ausstellung hat viele interaktive Elemente: Besucher können sich vor dem „Abbey Road“-Cover in 3D oder im Blumenbeet des „Sgt. Pepper“-Covers fotografieren lassen. An der „Hör-Bar“ haben Beatles-Fans die Gelegenheit, alle 13 LPs anzuhören und Informationen über Erscheinungsjahr, Verkaufszahlen und Hitparadenplatzierungen abzurufen. Die Gäste werden vom Beat der vier außergewöhnlichen Musiker verzaubert, während sie die unvergleichliche Erfolgsgeschichte, die in den 1960er Jahren begann, anhand spannender Exponate erleben.

Beatles im Europa-Park

Zahlreiche Produkte rund um die Beatles sind bei der Ausstellung im Europa-Park zu sehen.

Um 17 Uhr findet während der Wintersaison täglich die „Rustis meets Beatles“-Show in der Mercedes-Benz Hall statt. Der Besuch der Ausstellung ist im Eintritt des Europa-Park inbegriffen. Was euch während der Wintertage im Europa-Park 2013, erfahrt ihr in diesem Artikel.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

4 Kommentare

  • Wie kann es sein, dass man die Beatles Ausstellung nur in Kombination mit dem Eintritt in den Europapark besuchen kann? Meine Familie möchte gerne in die Ausstellung, aber nicht in den Park. Herzlichen Dank.

    Heinz Huber und Familie

  • Naja, also wirklich fair ist das für die normalen Leute die einfach nur diese Ausstellung sehen wollen, und nicht in den Park wollen, sicher nicht. Andererseits ist doch grad auch sowas eine gute Werbung für den Park, weils halt mal wirklich was interessantes zu sehen bzw zu erleben gibt, ausserhalb von den Achterbahnen und co =)