Europa-Park Horror Nights 2014 aus der Sicht eines Monsters [VIDEO]

Anzeige
Europa-Park Horror Nights POV
Anzeige

Die Europa-Park Horror Nights locken Jahr für Jahr Tausende von Besuchern an. Doch wie werden die Horror-Nächte aus der Sicht eines Monsters erlebt? Der Europa-Park gibt jetzt Einblick im Video aus Ich-Perspektive eines Grusel-Darstellers.

Wer die Horror Nights des Europa-Park besucht, muss sich darauf gefasst machen, ordentlich erschreckt zu werden. Dafür sorgen hunderte von Grusel-Darstellern in Deutschlands größtem Freizeitpark. Und den Monstern scheint das Erschrecken gehörig Spaß zu machen. Wer einmal selbst in die Haut eines Monsters bei den Horror Nights schlüpfen möchte, hat im neuen Video die Möglichkeit dazu.

Blickt in die entsetzten Gesichter der Besucher und erlebt die Horror Nights im Europa-Park aus Monster-Sicht. Film ab!

Das volle Programm der Horror Nights 2014 im Europa-Park haben wir euch bereits vorgestellt. Das Event läuft noch bis 1. November.

Titelbild: Collage von Parkerlebnis.de, Bildquelle Europa-Park via YouTube

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

1 Kommentar

Aus den Augen eines Monsters die Welt sehen. Das ist spannend. Und wer mag, der kann das auch selbst tun. Einfach im Park bewerben als Darsteller und dann beim nächsten Halloween selbst Geld verdienen und die Leute erschrecken. Und eine vollkommen neue Erfahrung ist es, aus dem Kopf von Frankenstein die Welt zu sehen.

Antworten