Horror Nights im Europa-Park 2016 mit Besucherrekord: 90.000 Besucher feiern 10. Geburtstag des Events

Horror Nights Monster
Bildquelle: Europa-Park

Die Horror Nights 2016 haben einen neuen Besucherrekord erreicht! Über 90.000 Horrorfans haben sich in diesem Jahr bereits dem Grauen ausgesetzt. Das Event – 2016 in seiner 10. Saison – findet noch bis 5. November statt.

Die Lust am Gruseln steigt. Das Jubiläumsjahr der Horror Nights hat dem Europa-Park einen erneuten Besucherrekord gebracht. Über 90.000 Mutige haben sich 2016 in ihren eigenen Horrorfilm begeben und zum 10. Geburtstag das Halloweenklassikers für eine monströse Party mit viel Geschrei und Gerenne gesorgt.

Noch bis zum 5. November kommen Horrorfans täglich (außer 25. Oktober und 2. November) auf ihre Kosten. Fünf Horrorhäuser und ein Escape Game sorgen in diesem Jahr neben drei Scarezones für Nervenkitzel – „Nightmare – Revenge“, „Temple of the Undead, „ZEHN“, „The Cave – Unleashed“, „Big Shoe Casino – Rien ne va plus“ und das exklusive Escape Game „The Mansion“ (wir berichteten).

Verrucht und sexy präsentiert sich die Show „Horror on Ice VII“ und im „Vampire’s Club“ wird immer freitags und samstags sowie am 30. und 31. Oktober bis zum Morgengrauen getanzt. Am Halloween-Abend ist die Veranstaltung jedoch bereits ausverkauft.

Der Europa-Park lässt anlässlich des Erfolgs der Horror Nights 2016 auch schon die Vorfreude auf nächstes Jahr steigen: „Nach dem Geburtstagsjahr wird 2017 ein ganz neues Kapitel aufgeschlagen. Es warten viele Neuerungen auf die Besucher“, so der Freizeitpark in einer Pressemitteilung.

Schlagworte: , , ,

Europa-Park

Foto: Europa-Park

In Deutschlands größtem Freizeitpark begeistern mehr als 100 Attraktionen und 17 an europäische Länder angelegte Themenwelten Jung und Alt. Fahrspaß ist besonders auf der einst rekordhaltenden Achterbahn "Silver Star" garantiert. » Infos

Teile diesen Beitrag und unterstütze uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *