Europa-Park Horror Nights als „Best Overseas Scare Event“ ausgezeichnet

Anzeige
Europa-Park Horror Nights 2014
Anzeige

Die Europa-Park Horror Nights sind weltweit Nummer 1: Bereits zum dritten Mal haben die Horror Nights die internationale Konkurrenz ausgestochen und wurden zum weltweit besten Horror-Event gewählt. Im englischen Freizeitpark “Tulleys Farm” in West Sussex wurden sie mit dem ScareCON Annual Recognition Award in der Kategorie „Best Overseas Scare Event“ ausgezeichnet.

In einer feierlichen Zeremonie setzten sich die Horror Nights des Europa-Parks unter anderem gegen die Halloween Horror Nights der Universal Studios Florida (USA), Halloween in PortAventura (Spanien), die Halloween Fright Nights von Walibi Holland und Howl-O-Scream in Busch Gardens Florida (USA) durch.

Schon in den Jahren 2010 und 2011 durften sich die Horror Nights des Europa-Parks über internationale Auszeichnungen freuen – den Screamie Award in der Kategorie „Best International Attraction“.

Darsteller der Europa-Park Horror Nights

Diese und zahlreiche weitere Darsteller sorgen bei den Horror Nights für Angst und Schrecken. (Foto: Europa-Park)

Initiator Michael Mack, Geschäftsführung Europa-Park, zeigt sich stolz über den großartigen Erfolg. Die Horror Nights finden 2014 bereits zum achten Mal in Deutschlands größtem Freizeitpark statt. Hierfür wurde bereits ein packender Teaser präsentiert.

Im letzten Jahr feierten die Europa-Park Horror Nights einen Besucherrekord.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *