Europa-Park Horror Nights feiern 2013 Besucherrekord

Anzeige
Europapark Rust Logo

Besucherrekord bei den Horror Nights im Europa-Park: Abendveranstaltung lockt über 60.000 Horrorfans an

Anzeige

Über 60.000 Besucher gingen den Monstern in diesem Jahr bereits ins Netz – ein Rekord! Die Abendveranstaltung „Horror Nights“ im Europa-Park ist auch im siebten Jahr auf Erfolgskurs.

Darsteller der Europa-Park Horror Nights

Diese und zahlreiche weitere Darsteller sorgen bei den Horror Nights im Europa-Park für Angst und Schrecken.

Wie fühlt es sich eigentlich an, als Darsteller eines solchen Horror-Events für Schrecken unter den Besuchern zu sorgen? Wir haben mit einer Halloween Horror Fest Darstellerin im Movie Park Germany gesprochen.

Seit 2007 sorgen Filmsets nachempfundene Horrorhäuser in Deutschlands größtem Freizeitpark, dem Europa-Park, für Angst und Schrecken. Spinnen, Dunkelheit, Enge – die „Horror Nights“ spielen mit den Urängsten der Menschen und garantieren dennoch einen guten, sicheren Ausgang. Das Konzept funktioniert. Fünf Horrorhäuser und zwei Scarezones sorgen 2013 für Zähneklappern. „Horror on Ice IV“ bietet Artistik auf dem Eis, im „Vampire’s Club“ tanzen die Untoten Seite an Seite mit den Partygästen. Die Planungen für 2014 laufen bereits.

Die Horror Nights finden noch bis einschließlich 2. November täglich statt. Was euch dabei erwartet verrät der Freizeitpark im Trailer zu den Horror Nights 2013.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

1 Kommentar

  • Herzlichen Glückwunsch zu diesem Rekord, dieser Park hat es sich verdient.
    Bei jedem Besuch konnte ich immer mit einem lächeln gehen.
    Sie werden sich auch diesen Status in den nächsten Jahren nicht nehmen lassen, wenn sie mit Schweiß und Ehrgeiz sich darum Bemühen! :)