Europa-Park plant Boots-Restaurant und Fontänen-Show im neuen französischen Bereich

Anzeige
Europa-Park Frankreich Wasser Bühne
Bildquelle: Thomas Frank, Parkerlebnis.de

Neben der Erneuerung der Dunkel-Achterbahn „Eurosat“ und der Themenfahrt „Universum der Energie“ sowie der Umgestaltung der Fassaden plant der Europa-Park weitere Veränderungen im französischen Themenbereich: Besucher dürfen sich auf ein mehrstöckiges Boots-Restaurant und eine Wasser-Fontänen-Show freuen.

Anzeige

Der französische Themenbereich im Europa-Park steht vor großen Veränderungen. Allen voran wird die Dunkel-Achterbahn „Eurosat“ in der markanten silbernen Kugel komplett erneuert. Zudem sollen neue Fassaden noch authentischer nach Frankreich entführen; auch das Varieté Moulin Rouge wird verewigt (wir berichteten). Nun wurden zudem weitere geplante Neuheiten bekannt.

So soll auf der Wasserfläche vor der großen silbernen Kugel ein schwimmendes Boots-Restaurant entstehen. Gäste werden hier die Küche Frankreichs kennenlernen können; bekanntlich gehört gutes Essen zur französischen Lebensart. Bis zu 70 Personen werden hier auf zwei Etagen Platz finden.

Europa-Park Frankreich Boots-Restaurant Artwork

Die Konzeptgrafik gibt einen ersten Eindruck von der geplanten Aufmachung des Boots-Restaurants. (Foto: Europa-Park)

Die Wasserfläche im Frankreich des Europa-Park wird in Zukunft zudem für eine Wasser-Fontänen-Show genutzt. Zu französischer Musik werden Fontänen mehrmals in der Stunde bis zu zwölf Meter in die Höhe sprühen.

Wann genau sich der französische Themenbereich im Europa-Park in seiner vollen Pracht zeigen wird, ist aktuell noch unklar. Im Winter beginnen jedenfalls die Arbeiten an „Eurosat“ – die Dunkel-Achterbahn fährt am 5. November 2017 zum letzten Mal. Ihre Wiedereröffnung ist für Sommer 2018 geplant.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *