Europa-Park – Science Days 2014 im Zeichen von „Mensch & Technik“

Anzeige
Europapark Rust Logo
Anzeige

Ein fesselndes Schwerpunktthema und ein neues Format – die Science Days 2014 nehmen Kinder, Jugendliche und Familien mit auf eine Entdeckungsreise rund um die Themen Mensch und Technik. Der Förderverein Science und Technologie e.V. präsentiert 2014 in Zusammenarbeit mit Deutschlands größtem Freizeitpark und zahlreichen Partnern über 90 Mitmachstationen. Aha-Erlebnisse und Wow-Effekte sind vorprogrammiert. Beim „Macherthon for schools“ entwickeln kreative Köpfe ausgefallene Projekte.

Bereits zum 14. Mal finden vom 16. bis zum 18. Oktober die Science Days in Europas beliebtestem Freizeitpark statt. Der Förderverein Science und Technologie e.V. bietet ein abwechslungsreiches Programm bestehend aus Mitmachaktionen, Shows und Workshops. Jeweils von 9 bis 17 Uhr wird im Europa-Park Dome, in der Europa-Park Arena, auf dem Außengelände und im La Sala Bianca experimentiert und ausprobiert. Kompetente Partner aus Lehre, Forschung, Industrie und Wirtschaft sind an den interaktiven Ständen vertreten. Das Schwerpunktthema 2014 ist „Mensch & Technik: früher – heute – morgen“.

Europa-Park Science Days 2014

Die Science Days 2014 im Europa-Park beschäftigen sich mit dem Thema „Mensch und Technik“. (Foto: Europa-Park)

Das neue Science Days-Format: Der „Macherthon for schools“

Beim „Macherthon for schools“ sind Teamgeist und ausgefallene Ideen gefragt. Ob mobiles Wasserkraftwerk, fliegende Fernbedienung oder stylische Palettenmöbel, innerhalb von 42 Stunden werden vorab eingereichte Ideen auf den Weg gebracht und am Ende vor Publikum präsentiert. Der Förderverein Science und Technologie e.V. und das Team vom Grünhof Freiburg stellen das passende Werkzeug zur Verfügung. Vom 3D-Drucker bis hin zur Nähmaschine ist alles vorhanden, was das Bastler-Herz begehrt. Die Teams werden im kreativen Schaffensprozess tatkräftig von Mentoren unterstützt. Im Rahmen der Science Days können die Schulen, Eltern und Interessierte am 18. Oktober die Ergebnisse der Projekte bestaunen.

Preise und Anmeldung

Der Besuch der Science Days am 16. und 17. Oktober ist in erster Linie Schulklassen und Gruppen vorbehalten. Eine Anmeldung unter der Nummer 07822 – 77 66 88 ist erforderlich. Tickets kosten 6 Euro. Für Schulklassen gibt es außerdem die Möglichkeit, ein Kombiticket (Science Days + Eintritt in den Europa-Park) für 24,50 Euro pro Schüler zu erwerben. Der 18. Oktober ist für alle Besucher ohne Anmeldung möglich. An diesem Tag sind insbesondere Familien herzlich eingeladen, bei den Science Days zu forschen und zu staunen.

„Wissenschaft to go“ für Europa-Park Gäste: Der „Science Express“

Während der Science Days können sich auch die Europa-Park Besucher von verblüffenden Experimenten begeistern lassen. Der EP-Express verwandelt sich vom 16. bis zum 18. Oktober kurzerhand in den Science Express. Während der Zug seine Runden über Deutschlands größten Freizeitpark dreht, gibt es für die Fahrgäste ein buntes Wissenschaftsprogramm. Im letzten Abteil des Zuges können die Fahrgäste in die Welt der Naturwissenschaft und Technik eintauchen.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *