Nachwuchs der Europa-Park Talent Academy überzeugt bei Duisburger Tanztagen 2016

Bildquelle: Europa-Park

Die Europa-Park Talent-Academy ist auf Erfolgskurs. Bei den 27. Duisburger Tanztagen erzielten drei Formationen Erfolge in den Kategorein „Hip-Hop & Breakdance“, „Querbeet Kids Mini“ und „Querbeet Kids Maxi“. Seit 2014 fördert die Europa-Park Talent-Academy junge Talente.

Am vergangenen Wochenende nahm die Europa-Park Talent-Academy erstmals an einem bundesweiten Tanzwettbewerb teil. Dabei schickte sie bei den 27. Duisburger Tanztagen gleich vier Formationen ins Rennen. In einem spannenden Finale begeisterten die Teens der „The K. Crew“ Samstagabend das Publikum und entschieden die Kategorie „Hip-Hop & Breakdance“ für sich. Mit einem zweiten Platz in der Klasse der „Querbeet Kids Mini“ gelang es den „Green Miracles“ am Sonntag, nahtlos an den großartigen Erfolg des Vortages anzuknüpfen. Komplettiert wurde die ausgezeichnete Teamleistung der Talent-Academy mit einem tollen fünften Platz der Gruppe „Carribean Blue“, die bei den „Querbeet Kids Maxi“ an den Start ging.

"The K. Crew" bei den Duisburger Tanztagen 2016

„The K. Crew“: Gewinner der Kategorie „Hip-Hop & Breakdance Teens“. (Foto: Europa-Park)

Seit Wochen hatten die Kinder und Jugendlichen der Europa-Park Talent-Academy auf ihre erste Teilnahme an einem großen Tanzwettbewerb hingefiebert. Letztes Wochenende war es dann endlich soweit: Bei den Duisburger Tanztagen durften vier Formationen ihr Können unter Beweis stellen und sich mit anderen Gruppen ihres Alters messen. Mit ihren gelungenen Auftritten in den Vorrunden konnten sich schließlich drei Teams der Talent-Academy für das Finale qualifizieren. Am Samstag präsentierten die Jugendlichen der „The K. Crew“ im Theater am Marientor ihre Performance und versetzten die Zuschauer ins Staunen. Für ihr hartes Training und ihre hervorragende Leistung wurden sie am Ende des Abends mit dem ersten Preis in der Kategorie „Hip-Hop & Breakdance“ belohnt. Mit den „Green Miracles“ konnten am Sonntag auch die Jüngsten der Talent-Academy überzeugen: In der Altersklasse der 5- bis 9-Jährigen, den „Querbeet Kids Mini“ belegten die Europa-Park Talent Kids den zweiten Platz. Die Gruppe „Carribean Blue“ stellte sich in der Endrunde der „Querbeet Kids Maxi“ ebenfalls erneut der Konkurrenz. Mit ihrer Show konnten sich die 10- bis 12-Jährigen schlussendlich einen guten fünften Platz sichern.

"Carribean Blue" bei den Duisburger Tanztagen 2016

„Carribean Blue“ in der Kategorie „Querbeet Kids Maxi“ auf Platz 5. (Foto: Europa-Park)

Die Duisburger Tanztage sind mit 5.000 Teilnehmern das größte Tanzfestival für Amateure und Profis in Deutschland. In diesem Jahr boten sie bereits zum 27. Mal Tanzbegeisterten aller Altersgruppen und Stile – von Hip-Hop und Show über Modern Dance und Folklore – eine Bühne. Nach unterschiedlichen Kategorien sortiert, fanden unter dem Motto „First Level“ in der Rheinhausen-Halle zunächst die Vorentscheide statt. Anschließend traten die besten Acts nochmals in einem großen Finale im Theater am Marientor gegeneinander an.

Die Europa-Park Talent-Academy wurde im Herbst 2014 von Katja Mack eröffnet. Sie bietet derzeit rund 20 verschiedene Kurse in den Bereichen Dance, Art, Artistic, Music und Fitness an. Gemeinsam mit ihrem Team möchte Katja Mack Kinder und Jugendliche für Bewegung, Musik und Kunst begeistern und junge Talente fördern.

Schlagworte:

Freizeitparks in diesem Beitrag:
Europa-Park

Teile diesen Beitrag und unterstütze uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *